werkstoffkunde

  1. J

    Hallo liebe Community ich komme bei einer Aufgabe in Werkstoffkunde nicht weiter

    Warum kann man die Brinellhärte nicht bei Kunststoffen anwenden. Und bei meinem Aufgabenblatt nicht verschiedene Werktsoffe gegeben. Rechts davon sind 3 Härtewerte. Ich muss das richtige ankreuzen. Ich weiß garnicht woher ich weiß wie hoch ungefähr der härtewert ist oder welches verfahren bei...
  2. N

    Härteverlauf einer Schweißnaht im austenitischem Stahl

    Hallo, Ich habe eine Frage zur Schweißtechnik: Ich weiß, dass sich bei ferritischen Stählen zwei Härtespitzen neben der Naht bilden. Verschuldet ist das der Wärmeeinflusszone, die der Umwandlungsfähigkeit des Stahls verschuldet ist (Martensitbildung) Und ich weiß, dass sich bei...
  3. M

    Werkstoffkunde: Zustandsdiagramm ablesen

    Guten Tag, ich bin aktuell für meine Prüfung am lernen, allerdings stehe ich mit dem Thema der Zustandsdiagramme auf Kriegsfuß. Gegeben sei ein Zustandsdiagramm aus Stoff A und B. a) Wie nennt sich diese Art des Zustandsdiagramms? b) Bestimmen Sie den Phasen- und Massenanteil von Schmelze und...
  4. W

    Werkstoffkunde Urformen

    Moin, wir hatten in einer Vorlesung, dass nach technisch langsamer Abkühlung aus der Schmelze ein Gusseisenbauteil in den Stellen mit dünnerem Querschnitt höhere Härten als in den Bereichen mit dickerem Querschnitt aufweist. Aber ich frage mich jetzt, warum kommt es zu diesem...
  5. N

    werkstoffkunde

    Hallo, ich hab da mal 3 Fragen und hoffe das mir jemand helfen kann. 1) kann mir einer die unterschiedlichen schmelztemperaturen erklären? al2o3 - 2072 Grad Kupfer - 1100 Grad Polyethylen- 120 Grad Wieso ist das so ? 2) alpha-Eisen (kubisch raumzentriert) ! Eher duktil oder...
  6. S

    Verfestigungsmechanismus: Ausscheidungshärtung

    Hallo Community, ich bräuchte da mal kurz Eure Hilfe. Ich schreibe meine Technikerarbeit über den Härteanstieg von Sinterteilen beim Umformen zb Biegen oder Walzen. Ich bin hier schon sehr stark auf das Thema der Kaltverfestigung eingegangen, da ja auch viel kaltumgeformt wird. Jetzt habe ich...
  7. S

    Härteanstieg bzw. Kaltverfestigung beim Umformen

    Hallo liebe Community, ich brauche dringend eure Hilfe. Meine Technikerarbeit thematiesiert den Härteanstieg bzw. die Kaltverfestigung beim Umformen. Das Prinzip der Kaltverfestigung bzw. die Hintergründe im Bereich Werkstofftechnik sind mir klar geworden. Es wird zwar an vielen Stellen...
  8. H

    Gleitrichtungen im Gitter

    Hallo Alle zusammen, In Werkstoffkunde wurde Gleitsysteme besprochen. Ich verstehe wie die Gleitebenen gekennzeichnet werden, aber ich verstehe nicht wie die Gleitrichtungen definiert sind. Also Beispiel: für die Gleitebene (111) im kfz System ist die Gleitrichtung <110> aber ich verstehe...
  9. J

    Doppelringbiegeversuch Probengröße

    Hallo Leute Ich habe eine Frage bezüglich dem Doppelringbiegeversuch, mit welchem man die Festigkeit von Glasproben bestimmen möchte. Macht es einen Unterschied, wie groß die Probe ist? Können die Ergebnisse, die man bei einer normalgroße Probe erhält, auf kleinere oder größere übertragen...
  10. W

    Phasendiagramm.....Legierung einzeichne + Abkühlkurve

    Hi, ich bereite mich gerade auf meine Werkstofftechnik-Klausur vor und bin dabei auf Aufgaben gestoßen, bei denen ich wirklich Hilfe benötige. Gegeben habe ich einmal eine Legierung PbSn40. Diese soll ich in das Phasengleichgewichtsdiagramm eintragen (Bild unten). Aber wie stelle ich das an...
  11. A

    Werkstoffgrundlagen: geg. tetragonale Struktur, ges. einfach oder raumzentriert!?!

    Hallo liebes Forum, ich hätte da eine Frage und zwar, wie finde ich heraus, bei gegebenen Gitterparametern a0, c0, Dichte, Molmasse und tetragonaler Struktur, ob diese einfach oder raumzentriert ist? (Indium) Mein Ansatz: Wenn ich überprüfen möchte, ob es raumzentriert ist, habe ich den 4fachen...
  12. A

    örtlichen Dauerfestigkeit

    Erläutern Sie das Konzept der örtlichen Dauerfestigkeit. Unter welchen Randbedingungen treten bei Ermüdung Anrisse unter der Bauteiloberfläche auf? Kann mir jemand bei dieser Frage helfen? Wäre sehr nett von euch.
  13. A

    arcsin√P-Verfahren

    Hallo Leute kann mir jemand in eigenen Worten erklären, was es sich mit diesem Verfahren auf sich hat ? Was Was versteht man unter dem arcsinWurzel P-Verfahren? Danke schonmal!
  14. O

    Rekristallisation beim Vergüten, was geschieht da?

    Hey Leute, Ich benötige eure Hilfe bei einem werkstoffspezifischem Thema. Gehen wir von einem unlegiertem Stahl mit einem Kohlenstoffgehalt von 0,3% aus. Er wurde nach dem Härten abgeschreckt und hat nun ein tetragonales, martensitischen Gefüge. Nun erwärme ich ihn, C- Atome lösen sich aus der...
  15. deborahdittert

    Werkstoffkunde: Bestimmung (rechnerisch) des Kristallgitters

    Hallöle alle zusammen, Folgendes Problem: Al hat eine Dichte von 2,7 g: cm³ und im Metallgitter einen Radius von 143 pm. Zeigen Sie durch eine Rechnung, welches Kristallgitter elementares Al hat? Ich weiß das, dass Kfz 4 Atome hat und das krz 2.
  16. B

    Werkstoffkunde: Abkühlkurven Sn/Pb Zustandsschaubild

    Hallo, ich hätte mal bitte eine Frage, ob mir vieleicht wer auf die Sprünge halfen könnte. Ich muss eine Arbeit in Werkstoffkunde zu Abkühlkurven von den Pb/Sn und dessen Legierungen. Die Aufgaben habe ich teilweise schon gelöst bekommen. Jetzt hänge ich aber: Erläutern Sie, wie sich eine...
  17. P

    Werkstoffkunde

    Hallo Leute, ich hab hier eine Aufgabe bei der ich den ersten Aufgabenteil a nicht verstehe. Was ist mit Mindestzugfähigkeit gemeint? Wie berechne ich diesen? Ich würde es verstehen, wenn nach der Zugfestigkeit gefragt wird. Aber dann würde mich das Wort "mindest" vorne dran stören. Was...
  18. S

    Werkstoffkunde / Stahl

    Hallo zusammen, hab ein paar Probleme mit dem Eisen-Kohlenstoff-Diagramm bzw. Stahl allgmein. Gegeben ist ein St 37 (S235JR) und ich soll nun sagen welche der folgenden Antworten richtig sind. Das Gefüge vom St37 besteht bei a) 650°C aus sekundärzementit und ferrit b) 770°C aus ferrit und...
  19. L

    Werkstoffkunde, Zustandsdiagramme

    hallo zusammen, ich brauche dringend hilfe zum thema zweistoffsysteme/zustandsgraphen. genauer gesagt geht es um den zustandsgraph einer legierung mit vollständiger unlöslichkeit im festen zustand. wenn ich es bis jetzt richtig verstanden habe ensteht bei bestimmten legierungen kein...
  20. F

    Werkstoffkunde Reisslänge

    Ermitteln sie die Reißlänge von Eisen, g = 10 m/s2 Dichte 8,7 g/cm³, Zugfestigkeit 380 MPa. Mein Lösungsversuch im Bild Ist das so richtig? kommt mir sehr lang vor
Top