wechselstrom

  1. C

    Wirk,- Blind,- Scheinleistung

    Hi zusammen, ich bin momentan in der Prüfungsvorbereitung und bin auf folgende Aufgabe gestoßen. -> siehe Anhang. Leider fehlt mir völlig der Ansatz, kann mir da jemand weiter helfen?
  2. N

    Wechselstrom Zeigerdiagramm

    Hallo, könnte mir jemand das Vorgehen beim erstellen dieses Zeigerdiagramms erklären.Blicke da irgendwie null durch. Danke im vorraus :) Aufgabe:Zeichnen Sie das Zeigerdiagramm mit allen Spannungen (Maßstab: 0,5V b=1cm). Aus dem Zeigerdiagramm sollen die im Netzwerk auftretenden Maschen...
  3. W

    Impedanz-/Admittanzwinkel in komplexer Rechnung

    Ich verstehe nicht wie man auf das Ergebnis kommt. Ich denke ich übersehe einen mathematischen Zusammenhang oder Clou weil ich schon hin und her gerechnet habe aber einfach nicht auf die vorgegebene Form komme. Vllt kann mir jemand weiterhelfen mit einer schrittweisen Rechnung oder einem Hinweis...
  4. B

    Effektivwerte (Leistungsberechnung)

    Hallo Leute, ich habe eine kleine Frage zu einer Aufgabe und zwar geht es um die Effektivwerte I, Ir und Ic. Wieso wird bei dem normalen Effektivwert für I keine Wurzel 2 berechnet? Die Ergebnisse sollten stimmen...
  5. A

    Wechselstrom Blindstromkompensation

    Hallo Liebe Leute, komme bei dieser Aufgabe gar nicht weiter kann mir einer helfen bitte. f=400Hz L=0,0125H R=21,16 Bitte beachte ein paar Regeln beim Erstellen deines Beitrages: Es dürfen keine Anhänge hochgeladen werden, die fremdes Urheberrecht verletzen. Im Prinzip trifft dies auf...
  6. A

    Spannung einer komplexen Schaltung berechnen

    Hallo liebe Leute, kann einer meinen Lösungsweg angucken, bin mir nicht sicher, ob dieser richtig ist. meine Lösung: hier die gegebene Lösung: leider verstehe ich 4.2 deren Weg nicht.
  7. B

    Tiefpassfilter

    Guten Tag, ich habe folgendes Problem bzw. folgende Verständnisfrage: Ich habe einen Tiefpassfilter 2. Ordnung vorliegen und habe entsprechende Gleichung erarbeitet: H(\Omega )=\frac{1}{\sqrt{1+19\Omega^{2}+9\Omega^{4 } } } * e^{j\varphi } In der Ursprünglichen Funktion ist der Imaginärteil...
  8. A

    Wechselstromaufgabe Komplex rechnen möglich?

    Hallo liebe Leute, ich möchte gerne diese Aufgabe rechnen. Nur denke ich, dass man die nicht Komplex rechnen kann. Da die Frequenz nicht gegeben ist? Kann das einer sich angucken? Die Spannungsquelle liefert die Spannung U mit der Frequenz Folgende Daten sind gegeben: Die Spannung an R2...
  9. R

    Reihenschaltung RC Wechselstrom

    Hallo, ich habe hier eine Aufgabe, wo ich bei einem Punkt nicht weiterkomme oder mir noch nicht sicher bin. Aufgabe a) und b) habe ich schon gelöst. Aufgabe c) fehlt mir der Ansatz. Gegeben ist folgende Schaltung: a) Die Schaltung liegt an einer Spannungsquelle mit U = 20 V/f = 750 Hz...
  10. B

    Wechselstromrechnung, Effektivwertzeiger I

    Bitte beachte ein paar Regeln beim Erstellen deines Beitrages: Es dürfen keine Anhänge hochgeladen werden, die fremdes Urheberrecht verletzen. Im Prinzip trifft dies auf alles zu, was du nicht selbst erstellt hast. Es gelten unsere Nutzungsbedingungen. Hadere leider bei der 3.7, weiß leider...
  11. S

    Aufgabe zum RC-Hochpass

    Ich bräuchte Hilfe bei der Berechnung der folgenden komplexen Werte mit der Eingangsspannnung Uein = 4V: Uc , Uaus, I, Ic, Ir. Leider habe ich keine Idee für den Ansatz. Danke im vorab für eure Hilfen :)
  12. B

    Aufgabe Wechselstromrechnung

    Ich hätte folgende Frage und zwar weíß ich nicht wie ich I1 berechnen kann. Die Formel dafür habe ich I1 = U / R+jwl aber ich komme nicht auf das richtige Ergebnis und bin so langsam verzweifelt. (Es geht um Fall 1) Vielen Dank schon mal.
  13. F

    Verschiebungsfaktor cos phi

    Hallo zusammen, was genau beschreibt der Verschiebungsfaktor cos Phi? Also bei Sinusförmigen Schwingungen ist es ja das gleiche wie der Leistungsfaktor. Also der Leistungsfaktor sagt doch aus wie viel Wirkleistung in der Scheinleistung steckt? Aber was genau beschreibt cos phi im geometrischen...
  14. DavidHaus

    Glühlampen Wechselstrom wie Widerstand?

    Hallo, ich bräuchte einmal eure Hilfe bei folgender Aufgabe: Die nebenstehende Schaltung enthält zwei Glühlampen, die bei den Spannungen U1=U2=110V die Leistungen P1 = 60W , P2 = 100W aufnehmen. a) Was würde passieren, wenn beide Lampen ohne Kondensator in Reihe an 220V geschaltet werden...
  15. DavidHaus

    Ersatzspannungsquelle Phasenwinkel wählen für bestimmte Scheinleistung

    Hallo, ich hänge gerade bei folgendem Aufgabenteil fest: d) Ausgehend von den unter Aufgabenteil b) eingestellten Werten für Betrag und Phasenwinkel von z3 soll jetzt durch Veränderung (nur) des Phasenwinkels von z3 die Scheinleistung auf S = 100VA angehoben werden. Wie groß sind dieser...
  16. Q

    Abgleich von Wechselstrom Messbrücke

    Hallo, ich übe gerade für eine Klausur und wollte Fragen ob mir einer erklären kann, ob die Brückenschaltung frequenzabhängig ist, am besten anhand einer Rechnung/Formel und wenn sie frequenzabhängig ist, wie ich die Kreisfrequenz bei welcher der Abgleich möglich ist. Ich hab schon bisschen hin...
  17. DavidHaus

    Konstanter Strom, unabhängig von Widerstandsgröße

    Mir fehlt für folgende Aufgabe leider jeglicher Lösungansatz: Welche Bedingung muss in der nebenstehenden Schaltung erfüllt sein, damit durch den Widerstand R2 unabhängig von dessen Größe ein konstanter Strom I fließt? Ich würde mich über einen Tipp/Lösungsansatz freuen
  18. DavidHaus

    Phasengleichheit erzeugen

    Hallo, ich brauche Hilfe bei folgender Aufgabe: Eine Messwerkstpule wird durch den Wirkwiderstand RL = 10kOhm und den Blindwiderstand XL = 3kOhm beschrieben. a) Bestimmen Sie in der angegebenen Schaltung die Widerstände R und X derart, dass der Strom IL=20mA phasengleich mit der Spannung...
  19. DavidHaus

    Bestimmte Phasenverschiebung erzeugen, frequenzunabhängig

    Hallo, ich hänge bei folgender Aufgabe: Wie größ muss der Widerstand R1 sein, damit die Spannungen U1 und U2 um |Phi| = 90Grad gegeneinander Phasenverschoben sind? Ich habe die beiden Parallelschaltungen bereits zu zwei Impedanzen zusammengefasst: Z_{1} = \frac{R_{1} }{R_{1}^2 + \omega...
  20. DavidHaus

    Reihenschaltung Widerstand und Kapazität

    Ich habe Probleme mit folgender Aufgabe:0 Die Reihenschaltung eines ohmschen Widerstandes und einer Kapazität nimmt einen sinusförmigen Wechselstrom mit dem Scheitelwert = 2A auf, wenn eine sinusförmige Wechselspannung mit û = 200V und f = 50Hz an die Schaltung gelegt wird. a)Welche Größe...
Top