vorspannkraft

  1. P

    Spannen mittels Haftreibung

    Hallo, ich habe die Aufgabe einen Prüfstand zu konzeptionieren der das Radial- bzw Axial-Spiel eines Kugelgelenks prüfen soll. Meine Frage bezieht sich auf das Messen des Radial Spiels. Meine Idee war es, das Kugelgelenk über das Auge zu Spannen um dann über den Schaft die Prüflast...
  2. Zuckerruebe

    wie viele Schrauben benötigt die Verbindung?

    Hallo, ich habe ein Problem mit dem ich nicht weiterkomme. Ich soll eine Auslegungsberechnung für eine Zahnkupplung (Werkstoff 16MnCr5) machen. Zulässigen Drehmoment Mt= 4000 Nm im Lastfall 2 (Sh=1,5) Reibungskoeffizient µ= 0,15. Gegeben: Mt = 4000 Nm, Sh= 1,5, µ=0,15, D=226mm...
  3. T

    Schraubenverbindung

    Hallo zusammen , Ich habe folgendes Problem... Zwei Platten sollen miteinander verschraubt werden ( durchsteckt). Nun werden die Platten mit einer Kraft x auseinandergezogen. Muss ich jetzt die Kraft x zu meiner Vorspannkraft addieren und diesen Wert mit dem Re/1,5 x Spannungsquerschnitt meiner...
  4. H

    Klemmkraft einer Schraube

    Hallo Zusammen, Ich stehe vor dem Problem, dass ich nicht auf die Klemmkraft einer Schraubverbindung komme. Ich möchte eine Schraubverbindung durch einen Schnellspanner ersetzen, jedoch sollte die wirkende Klemmkraft der jetzigen Schraubverbindung beibehalten werden. Zur Zeit nutze ich eine...
  5. T

    Biegemoment Schraubenbrechnung

    Hallo zusammen, kann ich die im Anhang gezeigte Gleichgewichtsbedingung aufstellen??? Ziel ist der Nachweis für die Aufnahme des Biegemoments durch die Vorspannkraft. Das Ergebnis bestätigt, dass das Moment der Vorspannkraft mit 60 Nm überwiegt. Richtig? Grüße tiboo
  6. S

    Festigkeitslehre: Schrauben Querschnitt bestimmen

    Hallo, Ich steh irgendwie auf dem Schlauch bei einer eigentlich leichten Aufgabe. Auf die Getriebewelle eines Zahnradgetriebes wirkt eine Axialkraft von F = 30 kN. Diese soll über die Lagerdeckelverschraubung vom Getriebegehäuse aufgenommen werden. Es sind 4 Schrauben der Festigkeitsklasse 8.8...
  7. C

    Kombiniertes Vorspannverfahren DIN 1090-2

    Hallo Zusammen, Ich sitze schon seit Tagen dran und versuche die Herleitung vom Weiterdrehwinkel des Kombinietes Vorspannverfahren (DIN EN 1090-2) zu verstehen. Beispiel laut dem Norm: M20 Schrauben FK 10.9 Mindestvorspannkraft Fp,C = 172kN Referenzmoment Mr = 0,13*d*Fp,C = 447Nm Anziehmoment...
  8. D

    VDI 2230 Warum min-Gewindereibwert und nicht max

    Hallo Zusammen, Ich bin gerade dabei, die VDI 2230 zu verstehen. Hier stehe ich vor einem Problem: Warum muss man den min. Gewindereibwert bei der Berechnung von F_Mzul einsetzen und nicht den max. Wert? Die Bedingung ist doch F_Mzul >= F_Mmax. Wenn ich den min. Wert in die Formel für F_Mzul...
  9. T

    Anziehmoment einer Schraube berechnen

    Hi Leute, folgendes Bauteil: Ein Sattel, ideal starr hat eine M12 Gewindebohrung mit der Tiefe 15mm. Nun möchte ich die M12 Schraube mit einem Moment anziehe, so dass der Schaft am Ende mit 17,5 kN gegen einen Klotz drückt. Meine Frage ist, wie berechnet man das Anziehdrehmoment? Ich kenne die...
  10. S

    Messtechnik / Elektrischer Stabschrauber

    Hi, also ich habe folgendes Problem: Ich suche einen elektrisch (kein Akku!) betriebenen Stabschrauber für Montageaufgaben der auch das gefodertete Drehmoment liefert. Es geht hierbei um einen Schraubenprüfstand wo M8 schrauben mit optimaler Vorspannkraft montiert werden. Finde jedoch keinen...
  11. D

    Berechnung Vorspannkraft

    hey leute , mal eine frage.... ich rechne eben eine alte pruefung und komm grad nicht so wirklich klar. und zwar geht es um die Variable Fb in der formel der Vorspannkraft. diese berechnet sich doch normal: Fb = M / d so weit , so gut.... wenn ich nun aber anstatt einer schraube...
  12. E

    Aufgabe: Vorspannkraft, Dehngrenze

    Hallo zusammen Ich habe eine Aufgabe bei der ich nicht weiß, wo ich Anfangen soll. Aufgabe: Wie groß darf die durch´s Anziehen erzeugte Vorspannkraft sein, wenn die Spannung höchstens 70% der Dehngrenze betragen darf. (M12 10.9) Ich gehe mal davon aus, dass ist relativ "leicht" aber ich...
  13. C

    Belastung eines Rohres durch Vorspannkraft von Schrauben

    Hallo liebe Techniker Wir sind an der Optimierung eines Bauteils (Anhang). Anhand einer FEM Analyse sollen nun die Spannung im Rohr und den Schweissnähten überprüft werden. Unser Problem ist nun, dass wir nicht sicher sind wie Vorspannkräfte wirken oder ob wir generell erwas falsch machen...
  14. M

    Vorspannkraft zu notwendige Reibkraft?

    Hallo, hab da mal ne Frage: Angenommen man hat 2 Platten die mit 4 Schrauben verbunden sind und die Platten sind auf Zug beansprucht. Die Platten sollen durch Reibung zusammenhalten also rechne ich doch die erforderliche Reibkraft aus Fr=Fn*Reibzahl. Warum mach ich dann das ganze durch 4? Z.B...
  15. M

    Schrauben Vorspannkraft (FVM) und maximale Vorspannkraft (FVMmax)

    Hallo Also ich hab hier eine Schraubenaufgabe wo ich bei einer Aufgabe die "erforderliche Vorspannkraft FVM der Schrauben" berechnen soll, und bei der nächsten Aufgabe das: "Wie groß kann die Montagevorspannkraft maximal ausfallen, FVMmax?" Schön und gut. Wenn ich im Roloff/Matek lese (18...
  16. F

    Schraubenvorspannkraft

    Hi Leute, komme leider überhaupt nicht weiter bei der Aufgabe. Wäre nett von euch mir hier weiter zuhelfen. Florin
  17. M

    "Hub" Zylinder gesucht für spezielle Anwendung

    Hi Leute, meine Aufgabe besteht darin, ein Toroid Ring Getriebe (CVT) zu bauen. Ich bin auch relativ weit fortgeschritten, aber was mir noch fehlt, ist die Vorspannkraft um die Toroide aneinander zu pressen. Meine Idee war es, 3-4 KLEINE!!! Zylinder an das Toroid dranzubringen (zwischen...
Top