synchrongenerator

  1. J

    Synchrongenerator

    Hallo zusammen! ich komme bei einer Aufgabe zum Synchrongenerator einfach nicht weiter. 1. Der Generator ist im Generatorbetrieb und speist eine ohmsch-induktive Last. UrG = 5000v / sqrt(3) SrG = 10 MvA Xd = 3,25 ohm cos(phi) am Verbraucher = 0,9 (induktiv) Da würde ich gerne wissen wie sich...
  2. J

    Synchronmaschine - Erzeugerpfeilsystem - Verbraucherpfeilsystem

    Moin! Ich hab da mal eine Frage zum Verbraucher- und Erzeugerzählpfeil bei der Synchronmaschine. Dazu habe ich 2 Aufgaben von einem alten Professor hochgeladen, der seine Lösungen dazu angegeben hat. Ich kann allerdings nicht nachvollziehen wie er auf die Lösung mit seinen...
  3. C

    Unterschied zwischen Spannung von Schenkelpolläufer und von Vollpolläufer

    Hallo alle miteinander, gibt es ein großen Unterschied zwischen der induzierten Spannung eines Schenkelpolläufers und eines Vollpolläufers hinsichtlich der Oberschwingungen? Es geht hier um eine Synchrongenerator 1150 kVA. Die Strom und Spannungskurven sind im Anhang und die Oberwellen...
  4. C

    Verschaltung eines Synchrongeneratos ermitteln

    Hallo liebe Leute, Und zwar geht es hier um ein Synchrongenerator (1100kVA). Er ist Statorseitig Sterngeschaltet also er hat 3 Leiter und ein N-Leiter. Jetzt wollte ich die Oberschwingungen der in dem Stator induzierten Spannungen mit einem Netzanalyasator ermitteln (GSC53A ziemlich altes...
  5. C

    Verbrauch eines Dieselmotors berechnen

    Hallo Zusammen, unzwar wollte ich den Verbrauch eines 8 Zylinder Dieselmotors bestimmen. Die Leistung ist auf dem Typenschild angegeben: 861 kW. Der Motor ist mit einem 3 Phasen Synchrongenerator gekoppelt und bilden ein zusammen ein Notstromaggregat. Der Generator hat ne Leistung von 1150kVA...
  6. B

    Synchrongenerator, mech. Antriebsleistung

    Könnte mir bitte jemand bei der Berechnung helfen? Daten des Generators: Synchrongenerator im Inselbetrieb - Schaltungsart: Sternschaltung - Bemessungsleistung S rG = 910kVA. - Bemessungsspannung (Klemmenspannung) U rG = 400V - Statorwiderstand r s = 0,004 [pu]. - Es müssen keine...
  7. E

    Synchrongenerator....

    Hey .... und zwar handelt es sich hier bei um ein Synchrongenerator mit UN = 400 V, cos 'N = 0.8, und einer Bemessungsdrehzahl von nN = 1800 min−1. Nun soll die netzspannung U1 , den Bemessungsstrom In eingetragen werden Also ich würde cos = ~37° abmessen und 400V zeichnen?! Nur dann den...
  8. T

    Mech. Antriebsleistung für Synchrongenerator berechnen

    Hallo, Ich habe ein Frage zur Berechnung der mech. Antriebsleistung für einen Synchrongenerator. Nehmen wir mal an es herscht eine Netzlast von 100 MVA. Ich möchte nun berechnen wie viel mech. Antriebsleistung dem Generator an seiner Welle über geben werden muss damit dieser die gefoderten 100...
  9. T

    Synchrongenerator (Polradwinkel und Bremsmoment)

    Hallo, ich hab ein zwei Fragen zum Synchrongenerator und ich hoffe ihr könnt mir helfen. Wie kommt die Phasenverschiebung der Polspannung gegenüber der Klemmspannung zustande? Im Leerlauf ist diese Null und mit steigender Last nimmt diese zu. Warum? Nehmen wir an der Synchrongenrator wird von...
  10. E

    synchrongenerator frage

    hey.... und zwar wolte ich wissen wie man den bemessungstrom IN , Wirk- und Blindstrom und die Polradspannung bei einen synchrongenerator berechnen kann wenn ich nur UN=400 und cos phi= 0.8 und nN=1800min^-1 gegeben habe?!??!? Danke
  11. V

    synchrongenerator und ortskurve

    Hey .... und zwar bin ich bei einer aufgabe völlig überfragt und zwar handelt es sich hier bei um ein Synchrongenerator mit UN = 400 V, cos 'N = 0.8, und /30 % einer Bemessungsdrehzahl von nN = 1800 min−1. Nun soll die netzspannung U1 , den Bemessungsstrom In eingetragen werden wie...
  12. I

    permanenterregter Synchrongenerator Zeigerdiagramm

    Hallo! Ich habe versucht ein simples Zeigerdiagramm für permanenterregte Synchronmaschine bzw Synch.Generator zu finden, leider ohne Erfolg.:cry: Zeigerdiagram für Standart Synchronmaschine kenne ich, wie sieht das bei permanenterregter aus? Hier gibt es ja keinen Erregerstrom sondern nur...
  13. M

    Synchrongenerator

    Hi @all ich hätte eine Frage bezüglich eines Synchrongenerators: "Der Stromerzeuger ist werksmäßig für die Versorgung von Einzelverbrauchern vorgesehen (Betrieb im IT-Netz). Der Neutralleiter ist nicht mit dem Gehäuse und nicht mit dem Schutzleiter verbunden. Der Anschluß der Einzelverbraucher...
  14. T

    Synchrongenerator Windkraftanlage

    Hallo, ich habe hier ein schönes Bild aus dem Buch von Volker Quaschning hochgeladen. http://stylingamateur.de.tl/Home.htm Dazu steht, dass die durch den Frequenzumrichter am Generator eine andere Frequenz als am Netz eingestellt werden kann. In einem Abschnitt wurde die direkte...
  15. D

    Asynchron- Synchrongenerator

    Was ist der unterschied zwischen einem Asynchron- und Synchrongenerator? Der Läufer muß beim Asynchrongenerator auch Erregt werden. Wird er dann mechansch angetrieben erzeugt das Erregerfeld eine Spannung in den Wicklungen des Ständers. Beim Synchrongenerator muss auch der Läufer erregt...
  16. N

    Synchronmaschine

    Hey, ich hab mal ne Verständnisfrage zum Funktionsprinzip einer SM. In einer Klausur wurde die Frage gestellt, ob der Winkel ß (Winkel zwischen Netzspannung und Polradspannung) und das Drehmoment voneinander abhängig sind.. Ich hab zuerst "JA" angekreuzt. is ja eigentlich auch keine schwere...
  17. L

    Synchrongenerator treibt nicht Kreissäge an!?

    Hallo, ich habe einen etwa 50 Jahre alten 20 kW Synchrongenerator, den man per Zapfwelle mit einem Traktor antreiben kann. Der Generator treibt problemlos einen 7,5 KW Asynchronmotor einer Mühle, oder einen 12 KW Asynchronmotor eines Hochdruckreinigers oder einen 1,1 KW Asynchronmotor eines...
  18. R

    Synchrongenerator

    Hallo Zusammen! Ich bin auf der Suche nach einem Gleichstromgenerator (Synchrongenerator). Benötigen würde ich 700V_DC und einen Strom von ca. 380A...daraus ergibt sich bekanntlich eine Gleichleistung von 266KW_DC. Als Drehzahl hätte ich so 2200 1/min zur Verfügung...allerding sollte auch eine...
  19. M

    Leistungsabgabe Synchrongenerator

    Ich hätte da mal eine Frage: Wie erkläre ich jemand anderem die Leistungsabgabe an einem Synchrongenerator der im Netzparallelbetrieb läuft. Die Leistungabgabe wird ja bekanntlich erhöht, indem der Läufer durch ein erhöhtes Drehmoment der Antriebsmaschine dem Polradwinkel voreilt. Eine reine...
Top