pleuel

  1. W

    FEM Pleuel: Randbedingungen

    Hallo Leute, ich steige gerade nach lauter Theorie in die Welt der FEM-Software ein und schaue mit hierzu einige youtube-tutorials an. Eines davon handelt von einem Pleuel wo ich die Randbedingungen die gesetzt werden nicht ganz verstehe. Skizze angehängt Das Pleuel sitzt unten auf der...
  2. N

    Pendeldauer Pleuel

    Hallo, ich habe eine kleine Frage zu der Pendeldauer eines Pleuel. Gesucht sind jeweils die Pendeldauer Ta' und Tb', restliche Daten siehe Skizze: http://dl.dropbox.com/u/824401/Projektarbeit/Pendel.jpg Wäre super, wenn das jemand kurz rechnen könnte oder den Rechenweg erklärt...
  3. H

    Biegebeanspruchung im Pleuel

    Hallo erstma, ich hab da ma son Problem. Bin zurzeit an einer Auslegung eines Pleuels, dabei sind konsturktive änderungen vorgenommen worden, womit das Pleuel selber stark gefährdet ist auf Biegung zu versagen. Nun bin ich schon seit einer Zeit dabei herraus zu finden wie groß die...
  4. Z

    Knickung eines Stabes mit unterschiedlichem Querschnitt

    Hallo Miteinader Habe ein grosses Problem. Soll einen Stab auf Knickung berechnen, der unterschiedliche Querschnitte über die Länge aufweist. Der Stab ist auf beiden Seiten gelenkig gelagert, wie eine Pleuelstange. Welche Formeln muß ich dazu verwenden? Bei der üblichen Berechnung auf...
  5. Z

    Knickung eines Stabes mit unterschiedlichem Querschnitt

    Hallo Miteinader Habe ein grosses Problem. Soll einen Stab auf Knickung berechnen, der unterschiedliche Querschnitte über die Länge aufweist. Der Stab ist auf beiden Seiten gelenkig gelagert, wie eine Pleuelstange. Welche Formeln muß ich dazu verwenden? Bei der üblichen Berechnung auf...
  6. S

    Werkstoffwahl für Pleuel mittels CES (Cambridge Engineering Selector)

    Hallo Kollegen. Ich hoffe, dass mir einer von ein bisschen weiterhelfen kann. Und zwar soll ich mittels der Software CES den optimalen Werkstoff bzw. die Werkstoffgruppe für ein Pleuel einer VKM wählen. Das ganze soll ohne Festigkeitsrechnungen geschehen und ist mehr eine gedankliche Übung...
  7. D

    Drehmoment an der Kurbelwelle eines Motors...

    Das ist die Aufgabe: http://cpoth.de/temp/techmech1.gif Zunächst muss man die Kraft F die auf den Kolben wirkt mal zerlegen in zwei Komponenten, wobei eine Komponente die Kraft aufs Pleuel ist (Fp) - das ist relativ einfach. Den Winkel in B kann man leicht berechnen... Dann muss man diese...
Top