funktionen

  1. T

    Quadratische Funktionen (Schnittpunkte)

    Hallo Leute. Habe mal eine Frage zu Mathe, und zwar wie berechne ich die schnittpunkte einer parabeln und einer geraden. hier eine Beispielaufgabe. f(x)= (-1/2)* (x+2)^2 +3 g(x)=1/2 * x vll wär jemand so freundlich es einigermaßen deatalliert zu beschreiben. Danke für Hilfe...
  2. Z

    Funktionen

    Hallo Bin auf der Suche nach einem guten Buch über Funktionen mit möglichst "fliesendem " Übergang zu Integralrechnung. Vielleicht werdet Ihr lachen aber die Duden Reihe über Gleichungen ( jeglicher Art ) ist wirklich gut. Als jemand der schon seit über 15 Jahren keine Schulbank mehr...
  3. M

    Trigonometrische Funktionen

    Moin, ich muss folgendes zu dieser Funktion herausfinden: fk(x) = 1 + sin (kx) D(f) = R, k ist Element aus R+ - Periode der Scharkurven - Achsenschnittpunkte für den Definitionsbereich - Extrem- und Wendestellen Wie ich vorgehen muss, weis ich so halbweges. Ich komme aber nicht...
  4. F

    Exponential- und Jogrithmusfunktionen

    Wer kann mir bei dieser Aufgabe helfen? Gegeben ist die Funktion y= f(x) e^x-2-3 Berechne die Koodianten der Achsenschnittpunkte. Er mittel die Gleichung der Asymptot und gibt Df und Wf an. Bitte mit Lösungweg! Danke im Vorraus.
  5. TimTaylor

    Funktionen in ANSI C

    Hy, bräuchte mal wieder eure gute Hilfe, in ANSI C beschäftigen wir uns gerade mit Funktionen. Was ich noch nicht so ganz geschnallt hat wann beim Prototypen void und wann man dort int oder float angibt mein Gedanke, void wenn mehrere Werte zurückgegeben werden von der Funktion und der...
  6. F

    Monotonieverhalten der fukntion

    ich bin gerade bei einer aufgabe wo ich überhaupt nicht weiter komme: a) exp(2x²+x)= 3 b) ln(x+Wurzel(x²-1))= -ln(x-wurzel(x²-1)) kann mir jemand bitte sagen wie ich hier anfangen soll?
  7. Joghurt80

    Fläche zwischen zwei Funktionen - Integral

    Hallo zusammen, Bei mir ist ein Verständnissproblem aufgetaucht bei folgender Aufgabe: (DAA, LM6, Seite 99, Aufgabe 7): Bestimmen Sie die Fläche zwischen f(x)=x^{2}-6x+5 und g(x)=2,5x-10 (Nur der Vollständigkeithalber das Ergebniss: A=7,15) Insgesamt, war meine Lösung richtig, bis...
Top