effektivwert

  1. P

    Effektivwert Sinusförmige Spannung

    Hallo, wie komm ich hier auf den Effektivwert?
  2. C

    Effektivwert herleiten, wie gehe ich am besten vor

    Hallo, ich habe einen Spannungsverlauf gegeben (siehe Bild) und möchte mir dazu den passenden Effektivwert herleiten. Kann mir jemand erklären, wie ich dass in Teilschritten machen kann? Angefangen habe ich damit, dass Signal in Intervalle zu zerlegen. [0; T/8] ist eine Dreieckspannung [T/8...
  3. H

    Effektivwert eines Signals

    Hallo, ich muss von dem folgendem Signal den Effektivwert berechnen. Könnte mir bitte jemand sagen ob meine Rechnung richtig ist? Meine Effektivspannung ist größer als U_{max} kann sowas sein ? Für die Berechnung hatte ich folgende Formel benutzt:
  4. P

    Effektivwert, AC und DC Anteil

    moin, ich habe eine Spannung 1V*sin(omega*t)+1V(DC). Wie berechne ich hiervon den Effektivwert des DC und des AC Anteils und anschließend beide zusammen? Wir sollen vorher schonmal ausrechnen, was uns wahrscheinlich das Messgerät anzeigen wird.. Also ist DC 1V und AC ist 1V/Wurzel2(=0,707V). AC...
  5. F

    Augemblickwert berechnen

    Hey Technicker - ich komme bei einer Aufgabe nicht weiter. "Eine Wechselspannung erreicht 12µs nach dem Nulldurchgang ihren Effektivwert von 3V. Wie groß ist der Augenblickswert 5µs später?" gegeben ist: Ueff=3V U(12µs)=3V Daraus habe ich mit û=√2 *Ueff die Amplitude berechnet. (4,24V) Dann...
  6. M

    Wieso ist hier der Effektivwert falsch berechnet?

    Hallo Liebes Forum, ich habe im Anhang 2 Aufgaben, die ich wohl falsch berechne. Zu Aufgabe 1: in meiner Formelsammlung steht bei einer Dreieckspannung die Formel 1/2x u^. (hier fehlt doch der Anteil in waagrechter Richtung oder?) Die Fläche eins Dreiecks ist aber doch 1/2 g h. Demnach müsste...
  7. W

    Wechselstromgrößen, Dreieckssignal, Mittelwert, Gleichrichtwert, Effektivwert

    Hallo zusammen! Ich versuche mich schon seit mehreren Stunden an dieser Aufgabe und komme auf keine Sinnvolle Lösung. Meine Suche auf Google hat auch zu keinem Erfolg geführt. Ich wäre euch sehr verbunden, wenn ihr mir helfen könntet. Es geht um folgendes Signal: -Mittelwert Habe ich 0 V...
  8. P

    Effektivwert bei zeitlich veränderlichen Größen

    moin, ich hab mir gerade schon umständlich die Herleitung des Mittelwertes einer zeitlich veränderlichen Größe, wie zB der Spannung oder dem Strom erklärt. Das Video war sehr hilfreich: Nämlich: Integral = Breite * Mittelwert woraus folgt Mittelwert = Integral/Breite = 1/Breite * Integral...
  9. A

    Aufgabe: Effektivwert (ohmscher Widerstand)

    Hallo zusammen, ich beschäftige mich seit längere Zeit mit folgender Aufgabe und würde hier gerne meine Lösung präsentieren: Die Aufgabe lautet: Wie groß ist das Verhältnis T_e/T zu wählen, damit in R die Leistung P=40W umgesetzt wird. R=20 Ohm und u_max=100V Meine Idee: 1.) Berechne den...
  10. L

    Periodische Strom- u. Spannungsfunktion // Mittelwert // Effektivwert

    Hallo! Kann mir bitte jemand bei folgender Aufgabenstellung helfen? Berechnen Sie den arithmetischen Mittelwert und den Effektivwert der in Abbildung H.1 gegebenen Strom- und Spannungsverläufe. Bitte beachte ein paar Regeln beim Erstellen deines Beitrages: Es dürfen keine Anhänge hochgeladen...
  11. M

    Effektivwert Berechnung

    Hallo zusammen, ich habe hier eine Aufgabe die ich leider nicht raus bekomme. Und zwar soll der Effektivwert berechnet werden. Ergebnis: Ieff=i*\sqrt{7/12}. Ich habe versucht über das Integral auf die Lösung zu kommen. Formel für den Effektivwert: Ieff=\sqrt{1/T\int_{0}^{T} i^{2}dt}...
  12. B

    Effektivwert aus sich überlagernden Flächen

    Hallo! Ich habe folgende Fragestellung: Gegeben ist ein Strom bzw. Spannungsverlauf nach dem unten gezeigten Diagramm, zu dem der Effektivwert der Periode "T" berechnet werden soll. Die periodische Funktion besteht aus einem konstanten Anteil U1 und dem darüberliegenden Wechselanteil. Dazu...
  13. K

    Überlagerung von Wechselspannungen

    Hey, ich bearbeite gerade folgende Aufgabe: Gegeben sind 2 Wechselspannungen u1(t)=û1*cos(wt+\varphi_{1} ) u2(t)=û2*cos(wt+\varphi_{2} ) wobei u2(t) der spannung u1(t) um \delta nacheilt. die spannungen werden einmal u1(t)+u2(t) und einmal u1(t)-u2(t) überlagert jetzt soll ich die...
  14. R

    Effektivwert bei Dreieckspannung

    Hallo kann jemand mir helfen? ich habe bei Effektivwert nicht so vestanden.. ich habe schon probiert gelöst aber nicht stimmt mit der Lösung...
  15. W

    Effektivwert berechnen

    Hallo Leute. Wie oben angegeben, möchte ich den Effektivwert bestimmen. a) u(t) = 1V + 1Vcos(2Pi 1MHzt) - 1Vcos(2Pi 2MHzt) So weit ich weiß, sollte die Aufgabe nicht so schwer zu rechnen sein, da ich das letztes Semester bereits gerechnet hatte. Aber irgendwie komme ich nicht drauf wie das...
  16. G

    Aufgabe zur Mischspannung?

    Hey hab eine Aufgabe zur Mischspannung. Die Berechnung für den Effektivwert unterscheidet sich ja dem der Wechselspannung. Ich habe das Integral mal berechnet aber hab null Ahnung ob das die richtige Gleichung ist. Kann mir jemand als Kontrolle weiterhelfen? Also meine Aufgabe besteht darin ich...
  17. D

    Mittelwert, Gleichrichtwert und Effektivwert berechnen (inkl. Grafik)

    Bitte zeigt mir wie das geht. Ich war an dem Tag krank.
  18. F

    Effektivwert berechnen

    Hallo, könnt ihr mir vllt. erklären wie ich den Effektivwert bei Sinusspannungen und Dreiecksspannungen berechne? Einige der untenstehenden gefragten Größen kann man ja ablesen: û=2, Uss=0, T=1, f=1. Jetzt muss ich nur noch U berechnen mit dieser Formel für den Effektivwert: Wie gehe ich...
  19. T

    Wechselstrom schaltung - Effektivwert

    Hallo zusammen. Habe hier mal wieder ein Problemfall bei einer Aufgabe, bei der ich wohl zu einfach an die Aufgabe ran gehe. Die Schaltung ist im Anhang. Die Aufgabe: Wie groß muss R2 sein, damit bei Schließen des Schalters der effektivwert des Stromes bei konstantem Effektivwert der...
  20. T

    Effektivwert Berechnen

    Hallo zusammen. Ich habe hier ein kleines Problem bei folgender Aufgabe. Ich mache irgendwas falsch und weiss einfach nicht was. Gegeben ist der Signalverlauf und gesucht ist der Effektivwert. Die allgemeine Formel vom Effektivwert ist mir bekannt und bei gegebener Funktion ja auch kein...
Top