denkfehler

  1. N

    Scherspannung oder Denkfehler?

    Ich habe ein Mechanisches Problem bei dem ich nicht weiß ich ich bei der Berechnung vorgehen soll. Ich beschreibe mal die Ausgangssituation. Ein Rohr ist horizontal an einen Flachstahl angeschweißt. Das Rohr wird auf Biegung belastet und hält diese Belastung auch aus. Das habe ich bereits...
  2. R

    Denkfehler?! LM1 S74 A10.5

    Mathe LM1 Seite 74 10.5 -(9x^{2}-(5x-4y)^{2}-16xy)-(4x+3y)^{2}-6y^{2}\\ Lsg WEG: -(9x^{2}-(25x^{2}-(-40xy)+16y^{2})-16xy)-(16x^{2}+24xy+9y^{2})-6y^{2}\\ -(9x^{2}-25x^{2}+(-40xy)-16y^{2}-16xy)-(16x^{2}+24xy+9y^{2})-6y^{2}\\...
  3. H

    Problem schiefe Ebene

    Tach Arbeite gerade die Prüfung 2.12.07 durch... Um die Zeit auszurechnen wo der körper braucht um die 6 meter bei 30° RUNTERZURUTSCHEN .. Wurde diese formel in der Musterlösung S=1/2*g*t² UMGESTELLT zu t=Wurzel aus S/0.5*a a=3.21m/s² ergebniss ist t=1.94 sek wenn ich...
Top