aufgabe2

  1. S

    Prüfung Fertiungstechnik Aufgabe 2.2

    Guten Tag Freunde! Ich bin soweit vorbereitet was die Vorprüfung Fertiungstechnik betrifft. Die Aufgabe 2 ist allerdings sehr schwer für mich, da ich ich alles andere als aus dem Metallbereich komme und auch nie ein Werkstück hergestellt habe und nie etwas mit den nötigen Maschinen zu tun hatte...
  2. M

    Aufgabe2 STK01

    Aufgabe1 STK01 Hallo, kann mir einer bei der Aufgabe 1 Helfen es wurden schon mehrere Lösung ihr im Forum genannt weiß aber nicht welche Richtig ist. Bin schon ein paar Tage an der Aufgabe ran komme aber nicht auf die Lösung Aufgabe1 Ein Dampfer wird von drei Schleppern gezogen. Schlepper...
  3. F

    Prüfung 23.09.2007 Aufgabe2

    Kann mir da mal jemand Mit der Berechnung von sigma_v helfen. Soll ja über M_v gerechnet. sigma_v= M_v/W_axial ??? M_v= 1125,18 Nm (haben die auch) W_axial= 21205,75 (ohne Passfederabzug gerechnet, keine Angabe) sigma_v=53,06 N/mm² (hab ich, bei den lösungen haben die 62,19 raus) Hab ich...
  4. F

    Musterklausur Aufgabe2

    Bei der Aufgabe wird der Wert sD benötig und so wie es den Anschein in der Lösung macht wird dieser aus einer Tabelle rausgelesen. Nur hab ich bis jetzt keine Tabelle gefunden, nur st_W hat einmal für den Werkstoff E335 mit sD übereingestimmt. Nun meine Frage: Muss ich für die...
  5. Y

    Muster Prüfung2 Aufgabe2

    Aufgabe 2: Sechs baugleiche Glühlämpchen mit den Betriebsdaten (18 V/0,25 A) werden a)parallel b)in Reihe geschaltet.Bestimmen Sie jeweils für die Teilaufgaben a) und b) die erforderliche Gesamtspannung und die Gesamtstromstärke, wenn die Lämpchen mit normaler Helligkeit leuchten sollen.
  6. J

    DAA Mirco LM3 S.67 Aufgabe2

    Hallo hier steht: Bei jeder Interruptanforderung (INT0) soll der Portausgang P1 um 1 erhöht werden (Dualzähler). Mit dem interrupt 1 (INT1) wird der aktuelle Zählstand von P1 zum Port P2 gebracht und P1 wird gelöscht. Randbedingungen: Interrupts mit Flankenauswahl Hauptprogramm ab ADR...
  7. Z

    LM2 Aufgabe2 Seite 92

    Hallo zusammen! Ich hoffe es kann mir jemand weiter Helfen mit der Aufgabe 2 auf der Seite 92 im Automatisierungstechnik (MB). Wie kommen die auf 117 grad Produkttemperatur und wo bekommt man den Wert für den Einschaltwert her? Danke Schon einmal im Vorraus. Tschau René
  8. G

    Mikroprozessortechnik

    Hallo, mir ist die Aufgabe im LM 3 (DAA) S.60 Aufgabe 2 unklar. Hier soll ein Unterprogramm Zaehl geschrieben werden. Die Lösung vom DAA sieht so aus: ORG 0100H Zaehl: MOV R0,#00 SENSIN: JB P1.0, SENSIN INC R0 MOV P2, RO WARTE: JNB P1.0, WARTE CJNE R0,#0AH, SENSIN SETB P2.7 RET und...
Top