"Working Paper"?
Die Amtssprache in Deutschland ist doch Deutsch.
In Frankreich wäre der englische Begriff unmöglich.
Die haben wenigstens noch Stolz ( in der Sprache zumindest).
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
"Working Paper"?
Die Amtssprache in Deutschland ist doch Deutsch.
Ach, bei Berufsbezeichnungen ist das doch auch schon lange am absteigenden Ast. Ein Kumpel von mir ist ganz offiziell als Scientist angestellt. Wieder andere sind im Controlling tätig. Wichtig ist doch nur, dass wie Work-Life-Balance stimmt :dead:

Ist halt momentan hip, auch wenn man sich natürlich auch wunderbar auf Deutsch ausdrücken könnte. Naja.
 
Ach, bei Berufsbezeichnungen ist das doch auch schon lange am absteigenden Ast. Ein Kumpel von mir ist ganz offiziell als Scientist angestellt. Wieder andere sind im Controlling tätig. Wichtig ist doch nur, dass wie Work-Life-Balance stimmt :dead:

Ist halt momentan hip, auch wenn man sich natürlich auch wunderbar auf Deutsch ausdrücken könnte. Naja.
Ja, das ist der übliche Anglizismen- Unfug, um sich möglichst bombastischer Bezeichnungen zu bedienen und die "Weitgereistheit" zu dokumentieren.