Suchergebnisse

  1. I

    Vorschaltgerät, Warum keine Parallelschaltung von Lampen möglich

    AW: Vorschaltgerät, Warum keine Parallelschaltung von Lampen möglich So ein übliches EVG funktioniert ähnlich einer Stromquelle und die Leuchtstoffröhren haben bereichsweise einen negativen differentiellen Widerstand. Dadurch würde bei parallel geschalteten Röhren eine davon den ganzen Strom...
  2. I

    Mikrocontroller Programmierung lernen

    AW: Mikrocontroller Programmierung lernen Wenn Du etwas Englischkenntnisse hast, luziferam, kannst Du von fast allen µComputer-Herstellern für wenig Geld (<50€) Entwicklungskits mit kleinen Testplatinen haben, die man an USB anschließen kann. Software ist komplett dabei (z.T. mit...
  3. I

    Kennkreisfrequenz

    AW: Kennkreisfrequenz Deine Berechnungsmethode wird nicht bei allen Netzwerken funktionieren. Ich verstehe Wikipedia so, dass man die Widerstände =0 oder =∞ setzen (jenachdem) und dann die Resonanzferquenz als Kennfrequenz berechnen soll.
  4. I

    Leistung mit Aron-Schaltung bei Drehphasenwechselstrom

    AW: Leistung mit Aron-Schaltung bei Drehphasenwechselstrom U32 ist in Deiner Formel nur der Betrag der Spannung, Pas, den Phasenwinkel hast Du in phi(u32) - wenn U32 negativ ist, addiert man einfach 180° zum Winkel.
  5. I

    Reihen und Parallelschaltung komplexer Widerstände

    AW: Reihen und Parallelschaltung komplexer Widerstände Genau, das Paper hat einen Druckfehler - daran besteht überhaupt kein Zweifel. Dann hat einer vom anderen abgeschrieben. Die Wahrheit lässt sich bekanntlich nicht durch Mehrheitsbeschluss bestimmen.
  6. I

    Reihen und Parallelschaltung komplexer Widerstände

    AW: Reihen und Parallelschaltung komplexer Widerstände Aber da addierst Du doch Äpfel und Birnen, denn der erste Summand im Zähler hat die Dimension Ohm und der letzte hat die Dimension 1.
  7. I

    Benötige Erklärung für Ortskurve!

    AW: Benötige Erklärung für Ortskurve! Das ist der überraschende Fall der Widerstandsresonanz, bei geeigneter Dimensionierung wirkt die Gesamtschaltung wie ein reeller Widerstand. Das zweite Bild ist die hierzu duale Schaltung.
  8. I

    Blindleistung eines Kondensators

    AW: Blindleistung eines Kondensators Ja, die 69,29Var stimmen, Mermel, allerdings habe ich am Kondensator 190,5V und am Widerstand 110V.
  9. I

    Dämpfungen und Bode-Diagramm

    AW: Dämpfungen und Bode-Diagramm Das gefällt mir, xeraniad, hab nicht gedacht, dass das so einfach geht.
  10. I

    Dämpfungen und Bode-Diagramm

    AW: Dämpfungen und Bode-Diagramm Du solltest uns bitte den genauen Wortlaut der Aufgabenstellung zeigen, hb123. Bei der von Dir vermuteten G(w) = I3/I1 ist z.B. der linke R ohne Bedeutung. Hast Du denn die gleichen Zwischenergebnisse wie ich? Und ob mit Hand gezeichnet oder per PC sollte...
  11. I

    Dämpfungen und Bode-Diagramm

    AW: Dämpfungen und Bode-Diagramm Aha, Bei euch ist G(w) = I3/I1 ? Ich fange nochmal an mit der Lösung der Matrix (mit Xc = 1/(wC) ) ik1 ik2 ik3 = R-jXc jXc 0 Uo jXc r-2jXc jXc 0 0 jXc r-2jXc 0 Lösung mit dem Nenner N=R^6+13 R^4 X_c^2 +26 R^2...
  12. I

    Dämpfungen und Bode-Diagramm

    AW: Dämpfungen und Bode-Diagramm Jetzt die Zeichnung mit lg statt ln Abfall von -60dB pro Dekade, wie Lseeker oben schon sagte.
  13. I

    Dämpfungen und Bode-Diagramm

    AW: Dämpfungen und Bode-Diagramm Noch das Bild dazu: Ach ja, noch die Rechenmethode obiger Matrix: http://forum.physik-lab.de/sutra56.html#56 ...und ich hätte 20*lg(..) rechnen sollen, nicht 20*ln()
  14. I

    Dämpfungen und Bode-Diagramm

    AW: Dämpfungen und Bode-Diagramm Das wird nicht stimmen, da die ersten beiden RC-TP durch die nachfolgenden belastet werden, oder? Ich rechne so: ik1 ik2 ik3 = R-jXc jXc 0 Uo jXc r-2jXc jXc 0 0 jXc r-2jXc 0 |Ua/Uo| = |Xc*i3|/Uo = ...mit y=RwC...
  15. I

    Dämpfungen und Bode-Diagramm

    AW: Dämpfungen und Bode-Diagramm Eigenartige Resonanzfunktion, hb, magst Du uns bitte mal die zugehörige Schaltung zeigen?
  16. I

    Auswahl des Leistungslevels (kVA) von Leistungstransformator (3-Phase MVA Bereich)

    AW: Auswahl des Leistungslevels (kVA) von Leistungstransformator (3-Phase MVA Bereich Trafos müssen gemäß ihrer Scheinleistung dimensioniert werden, kmm. Reicht das?
  17. I

    Gesellenprüfung RECHENAUFGABE RC-FILTER

    AW: Gesellenprüfung RECHENAUFGABE RC-FILTER Aufgabe 10: an R liegt keine Spannung an, da die Spannungen entgegengesetzt gleich sind. Der Kreisstrom ist 1A, also liegen oben 1V-1A*1Ω = 0V und rechts 0V, zusammen also UAB = 0V
  18. I

    Gesellenprüfung RECHENAUFGABE RC-FILTER

    AW: Gesellenprüfung RECHENAUFGABE RC-FILTER Aufgabe 11: a) ist klar, 10V * √2 = 14,4V zunächst c) Z² = R² + Xc² --> Xc = 1/(2pi 1000 0,1µ) = 1,59k --> Z=2,56k I=10/Z --> U2 = 8,78 V ...bitte genau nachrechnen.
  19. I

    Betreiben eines 120V Transformators mit 230V.

    AW: Betreiben eines 120V Transformators mit 230V. Die Spannung geht mit der Frequenz, d.h. 230V kannst schon anschließen, wenn Du 800Hz hast und wenn die Isolation nicht durchschlägt - Du erhältst nämlich sekundär dann auch das Doppelte. Umgekehrt darfst Du bei 50Hz eben nur 1/8-tel der...
  20. I

    Strom in Spulenschaltung berechnen

    AW: Strom in Spulenschaltung berechnen Schwer, den Strom zu berechnen, wenn nichteinmal die Spannung bekannt ist, Dusty. Falls es Gleichspannung ist und kein ohmscher Widerstand der Spule angenommen werden soll, wird der Strom linear ansteigen (also keine e-Funktion) und bis ins Unendliche...
Top