Suchergebnisse

  1. J

    Was ist eine Ringkabelschaltanlage?

    Bei mir in den Lehrunterlagen, Fach elektrische Anlagen, kommt öfters der Begriff "Ringschaltanlage" vor, ist aber nirgends beschrieben. Auch im Netz find ich nix grundlegendes. Kann mir jemand sagen was das genau ist und macht? Vielen Dank!
  2. J

    Aufgabe Frequenzmodulation

    Komme mit folgender Aufgabe nicht zurecht: Ein UKW Sender auf 433 MHz sendet in FM. Hierbei soll Sprache im Frequenzbereich 300 Hz bis 3,4 kHz übertragen werden. Der Modulationsindex n=1. Berechne Bandbreite und Hub. Sorry, aber Nachrichtentechnik fällt mir noch etwas schwer. Hier fehlen...
  3. J

    Stromortskurve Asynchronmotor

    Hallo zusammen, soll mich im Rahmen meines Technikerfernlehrgangs mit dem Drehstromasynchronmotor beschäftige. Dabei taucht immer wieder der Begriff Heylandkreis auf. Ich weiß nun so gar nicht was ich damit anfangen soll. Selbt im Internet find ich nichts was mir logisch erscheint. Kann mir...
  4. J

    PT2 Glied Ortskurve

    Ich will von einem PT2 Glied die genaue Ortskurve zeichnen. Dazu müsste ich den Frequenzgang allerdings erst einmal in Real- und Imaginärteil zerlegen oder? Irgendwie gelingt mir das nicht so recht. Kann mir jemand die Formel bzw. Vorgehensweise angeben wie ich das umrechnen kann? Vielen Dank!
  5. J

    Verständnissfrage Asynchronmotor

    Beim Asynchronmotor wird ja im Einschaltaugenblick im Läufer eine hohe Spannung mit Netzfrequenz induziert. Warum aber ist der Einschaltstrom so groß? Da die Frequenz der induzierten Spg ja am größten ist, ist es auch der induktive Blindwiderstand bzw. Scheinwiderstand auch wenn R des Käfigs...
  6. J

    Bodediagramm: Amplitudengang PT2

    Wenn ich im Bodediagramm den Amplitutengang einer PT2-Strecke zeichnen will, muss ich PT2 erst in 2 PT1 zerlegen und die Summe der beiden Phasenverschiebungen ergibt dann mein PT2. Liege ich da richtig oder gibt es andere Möglichkeiten?
  7. J

    Fourieranalyse Trapezspannung

    Ich bin durch Zufall in einem anderen Forum auf folgende Frage gestoßen(wurde allerdings nicht beantwortet): Anmeldungsdatum: 28.10.2006 Beiträge: 61 BeitragVerfasst am: 17 Apr 2007 - 21:02:41 Titel: Fourier-Analyse + Effektivwert Trapezspannung Hallo, habe folgende Aufgabe...
  8. J

    Berechnung am PT2 Glied

    Es soll die Dämpfung und die Eigenfrequenz berechnet werden. Komme entweder auf W0=Wurzel 20 oder W0=20 d=2,35 oder d=10,5 Kann mir jemand sagen was nun richtig ist? Danke!
  9. J

    Berechnung am Gleichstrommotor

    Folgende Aufgabe ist zu lösen: Gleichstrom Nebenschluss Motor: Nennspannung 440V, Nennstrom 390 A, Nenndrehzahl 980 U/min Leerlaufdrehzahl 1002 U/min. Gesucht: Nennleistung, Nennmoment, Anlaufstrom, Vorwiderstand wenn Anlaufstrom max 1,5 I-Nenn. Anlaufstrom, Vorwiderstand ist mir ja...
  10. J

    Bilanz

    Mal eine Frage zur Bilanz. Die Summe von Aktiva und Passiva muss ja immer gleich sein. Mal angenommen ein Unternehmen kauft einen LKW über Schulden, der steht dann im Aktiva im Anlagenvermögen mit 100000 Euro. Gleichzeitig im Passiva im Fremdkapital mit gleicher Summe. Was ist aber wenn er jetzt...
  11. J

    Rechnen mit komplexen Zahlen

    Ich verstehe nicht wie man von dem einen Bruch auf den anderen kommt. Vielleicht kann mir jemand helfen. Danke
  12. J

    Grundsätzliches zur Regelungstechnik

    Ich habe die Tage den Lehrbrief Regelungstechnik durchgearbeitet. Irgendwie versteh ich aber jetzt weniger als zuvor. Und zwar ist mir die Bedeutung des Frequenzganges nicht ganz klar. Es handelt sich hier ja um ein komplexe Zahl. Soviel ich Verstanden habe, gibt die Länge des Zeigers den...
  13. J

    Drehstrom, Spitzenwert der Spannung

    Im Drehstromnetz ist die Strangspannung ja effektiv 230V die Spitzenspannung somit 325 V, die Leiterspannung beträgt 400V. Ist nun hier die Spitzenspannung auch um den Faktor Wurzel 2 größer, sprich 565 V? Somit müsste ja ein Kondensator bei Kopensation in Dreieck für diese Spannung ausgelegt...
  14. J

    Digitalschaltung mit NOR realisieren

    Die vorgegebene Funktionsgleichung soll mit NOR Glieder realisiert werden. Irgendwie komme ich auf keinen grünen Zweig, ich weiß nicht so recht wie ich vorgehen soll. Die von mir angegeben Gleichung müsste aber zumindest stimmen, auch wenn das sicher einfacher geht, oder?
  15. J

    KV Diagramm/Logische Schaltung

    Die Schaltung soll per KV-Diagramm vereinfacht werden. Ich komme nur auf folgende Lösung, welche mir aber noch komplizierte als die eigentliche erscheint: A und Cnicht oder Bnicht und C und Dnicht oder Anicht und Cnicht oder Anicht und Bnicht und C
  16. J

    Verständnissfrage C++ funktionen

    Ich verstehe folgenden Quelltext einfach nicht. Warum werden die Zahlen sortiert ausgegeben? Variablen gelten doch nur innerhalb einer Funktion, wie kann die Zahlenreihenfole der Funktion array am Schluss richtig in der Funktion tabelle sein? Nach meiner Logik müsste man doch eigentlich mit...
  17. J

    Aufgabe Logarithmieren

    An folgender Aufgabe rätsel ich jetzt schon seit Tagen und komme auf keine Lösung: k = 1/c*[ln(T²-1)-2*lnT] Auflösen nach T Wäre prima wenn mir jemand helfen könnte. DANKE!
  18. J

    If-Funktion bei c++

    Irgendwie komme ich mit der if Funktion in C++ nicht ganz klar. Wenn ich z.B. folgendes eingebe: #include <iostream> using namespace std; void main() { int zahl; cin>>zahl; if (1||2==zahl) {cout<<"auswahl 1 oder 2";} else {cout<<"andere zahl";} } egal was ich eingebe...
  19. J

    Reihenschaltung Kapazitäten an Wechselspannung

    Ich spiele mich gerade ein wenig mit PSPICE. Schalte ich 2 Kondensatoren an Wechselspannung in Reihe bekomme ich eine Fehlermeldung, die Schaltung lässt sich nicht simulieren. Mit nur einem funktioniert es dagegen. Normal müssten sich die 230 V doch an den beiden Kondensatoren aufteilen, der...
  20. J

    Trigonometrie Grundlagenaufgabe bereitet Kopfzerbrechen

    Folgende Grundlagenaufgabe bereitet mir irgendwie Kopfzerbrechen: In das Dreieck ABC mit b=8cm, c=6cm, alpha=90Grad ist ein Rechteck ADEF so eingeschrieben, dass E Element von BC und AD:AF= 1:2 ist. Fertige eine Planfigur und Berechne die Längen der Rechteckseiten
Top