Suchergebnisse

  1. V

    Binomischer Lehrsatz

    Vielleicht hilft das hier auch: "In der abzählenden Kombinatorik spielen Fakultäten eine wichtige Rolle, weil die Anzahl der Möglichkeiten ist, unterscheidbare Gegenstände in einer Reihe anzuordnen. Falls eine -elementige Menge ist, so ist auch die Anzahl der bijektiven Abbildungen (die...
  2. V

    Rekonstruktion Physik-Prüfung 26.05.2019 DAA-Technikum

    Politik hat präzise 37 Tage gebraucht. Daraus schließe ich dass wir morgen unsere Ergebnisse erhalten.
  3. V

    Rekonstruierte Prüfung Mathe Grundstudium 12.05.2019 noch ohne Lösung

    genau, das wäre die 3.1 bei der 3.2 einfach beide punkte in die allgemeine Geradengleichung einsetzen
  4. V

    Mathe Prüfung 27.09.2018

    gabs bei Aufgabe 4 ne Skizze oder musste man sich das irgendwie zusammenwursteln?
  5. V

    Rekonstruktion Physik-Prüfung 26.05.2019 DAA-Technikum

    Die Fläche war tatsächlich auch egal. Man kann sie kürzen
  6. V

    Rekonstruktion Physik-Prüfung 26.05.2019 DAA-Technikum

    Die Angaben passen alle, sehr schöner Mitschrieb.
  7. V

    Rekonstruierte Prüfung Mathe Grundstudium 12.05.2019 noch ohne Lösung

    Ich habs mal durchgerechnet: 1.1: a-2b 1.2: 9/xy² 2,1: f(x)=0.5x+2.5 g(x)=-0.5x+4 2.2: S(1.5/3.25) 3.1: S1(4/5); S2(1/-1) 3.2: h(x)=2x-3 4: V=211769mm³ 5: unlösbar, muss editiert werden 6.1: t=1,72 (Sekunden?) 6.2: x=0.43 Alle Angaben ohne Gewähr, aber wenn was nicht stimmt sagt's mir...
  8. V

    DAA-Physik, Aufgabe 23, Blockzange mit angehängtem Gewicht

    Ja. Sieht exakt so aus.
  9. V

    DAA-Physik, Aufgabe 23, Blockzange mit angehängtem Gewicht

    magst du sie hier reinstellen?
  10. V

    DAA-Physik, Aufgabe 23, Blockzange mit angehängtem Gewicht

    Ich denke so kommen wir nicht weiter.
  11. V

    DAA-Physik, Aufgabe 23, Blockzange mit angehängtem Gewicht

    Nichts anderes behaupte ich. Du scheinst es nicht richtig gelesen zu haben. Der Koeffizient gilt selbstverständlich nicht bei Reibung, aber auch für den Großteil des Haftbereicht eben auch nicht. Nur eben für den Punkt, an dem es gerade eben noch halt. Oder um es mit Wikipedias Worten zu sagen...
  12. V

    DAA-Physik, Aufgabe 23, Blockzange mit angehängtem Gewicht

    Ich hab mal mit der DAA und mit den Ingenieuren meines Vertrauens geredet und bin jetzt wissend, dass a) die Angabe des maximalen Haftreibungskoeffizienten historisch bedingt ist und die Aufgabe früher wohl noch Teilaufgaben hatte und b) der maximale Haftreibungskoeffizient eine...
  13. V

    DAA-Physik, Aufgabe 23, Blockzange mit angehängtem Gewicht

    Nach längerem Überlegen bleibe ich bei meinem Standpunkt. my0 se Aber wenn ich my = 0,3 mit einbeziehe widersprechen sich die Kräfte. Bilde ich FAx und FAy über FG ab, so erhalte ich ein Verhältnis von my = 0,075, was der Angabe widerspricht. Guter Vorschlag, ich spreche die DAA mal drauf an...
  14. V

    DAA-Physik, Aufgabe 23, Blockzange mit angehängtem Gewicht

    Ich hoffe ich breche hiermit nicht irgendeinen Datenschutz. Hier die Originale.
  15. V

    DAA-Physik, Aufgabe 23, Blockzange mit angehängtem Gewicht

    Ich verstehe deinen Gedankengang. Du hast über my0 gerechnet. Wenn ich meine Werte als Grundlage nutze, erhalte ich eine minimal notwendige Haftreibzahl von 0,075. Alle größeren my0 halten das Gewicht genauso. FR = my0 * FN gilt denke ich nur für FR = FRmax, also den Moment, in dem die Haftung...
  16. V

    DAA-Physik, Aufgabe 23, Blockzange mit angehängtem Gewicht

    Ich habe für FKx = 22,39kN , FK = 23,18kN, FAx = 80,274kN, FA = 80.5kN, FB = 102.67kN Ich habe die drei Statikgleichungen aufgestellt und die Werte über den Drehmoment berechnet. Über 1/2 FG lassen sich eigentlich alle anderen Kräfte abbilden. Die Reibzahl habe ich gar nicht benutzt. Meine...
  17. V

    DAA-Physik, Aufgabe 23, Blockzange mit angehängtem Gewicht

    Das bestätigt meine Vermutung. Ich schätze die DAA hat sie nur eingezeichnet, um mich zu verwirren und die Kraft hat letztendlich den Betrag 0. Herzlichen Dank für deine Zeit, du hast mir sehr geholfen.
  18. V

    DAA-Physik, Aufgabe 23, Blockzange mit angehängtem Gewicht

    Nach längerem Nachdenken revidiere ich meine Antwort: - ich verstehe die Richtung der Kräfte an Punkt A (deine Antwort hat mich erleuchtet - ich habe den von der Zange gegriffenen Klotz freigemacht, danach war hier alles klar) - Ich verstehe die Kräfte in Punkt K (Kette kann nur in eine Richtung...
  19. V

    DAA-Physik, Aufgabe 23, Blockzange mit angehängtem Gewicht

    Verstehe. Sollte dann nicht aber die Normalkraft genau entgegen wirken? Das andere Thema von Lukas habe ich bereits angeschaut, es erklärt leider nicht, wieso die Kräfte genau so wirken. Ich verstehen den Schritt des Einzeichnens der Kräfte nicht ganz. Herzlichen Dank für die schnelle Antwort.
Top