Staatlich geprüfte Techniker haben eine Aufstiegsweiterbildung sowie die staatliche Prüfung an einer Fachschule für Technik abgelegt und dürfen dadurch die Berufsbezeichnung Staatlich geprüfter Techniker führen. Du möchtest Dich über das Thema Staatlich geprüfter Techniker informieren? Du möchtest Dich mit anderen staatlich geprüften Technikern austauschen und Fragen stellen?

Jetzt kostenlos registrieren!

Quereinstieg: Als Techniker in der Berufsschule unterrichten

Du hast Spaß daran, jungen Erwachsenen Dein Wissen praxisnah zu vermitteln, und bist schon ein paar Jahre im Beruf tätig? Dann könnte der Quereinstieg als Berufsschullehrer für dich als Staatlich geprüfter Techniker eine Option sein. Da überall Lehrermangel herrscht, stehen die Chancen für Seiteneinsteiger so gut wie nie zuvor. Selbst ein Hochschulabschluss ist nicht mehr zwingend erforderlich. Das solltest du wissen, wenn du darüber nachdenkst, in Voll- oder Teilzeit als Techniker an einer Berufsschule zu unterrichten.

Zugangshürde zum DVS Schweißtechniker gesenkt

Die Zugangshürde zum DVS Schweißtechniker wurde stark nach unten verlegt. Dazu ein Zitat von der Webseite der SLV Duisburg:

Dank einer Änderung der internationalen Richtlinie für Schweißaufsichtspersonen wurde dieser Karriereweg geebnet und gleichzeitig eindeutig formuliert, welche Kriterien erfüllt sein müssen, um vom Schweißfachmann zum Schweißtechniker aufsteigen zu können:

Quelle: https://www.slv-duisburg.de/
  • Sie müssen mindestens 6 Jahre Berufserfahrung als Schweißfachmann haben.
  • Es muss ein intensives Beratungsgespräch bei der entsprechenden SLV geführt werden.
  • Ihr Arbeitgeber muss schriftlich auf einem Firmenbogen bescheinigen, dass Sie in der Position als Schweißfachmann in den letzten 6 Jahren als Schweißaufsichtsperson auf Technikerebene gearbeitet haben.
  • Es muss die Schweißtechniker-Prüfung Teil 1 geschrieben und bestanden werden.
  • Der Teil 3 des Schweißtechniker-Lehrgangs muss besucht und erfolgreich mit der schriftlichen und mündlichen Prüfung abgeschlossen werden.

Technikerpoint & Technikerpreis auf der productronica

Der Verein der Techniker e. V. hat der Messe München GmbH als Projekt den Aus- und Fortbildungspfad vorgeschlagen.

Innerhalb des Projektes, soll auch ein Technikerpoint geschaffen werden, sowie die Verleihung des Technikerpreises stattfinden. Damit werden zum ersten Mal in der Geschichte unseres Berufsstandes, die Abschlussarbeiten der Absolventen der Technikerschulen ins Rampenlicht gegenüber der Wirtschaft gerückt.

Im Moment stellt sich die Frage, ob nicht zwei Preise vergeben werden sollen, einen im Bereich Maschinenbau und einer in der Elektrotechnik, wobei hier die Begriffe Maschinenbau und Elektrotechnik als
Überbegriffe zu verstehen sind. Damit wären weitestgehend die meisten Bereiche der Wirtschaft abgedeckt. • Z. B. Bereich Maschinenbau / Mechatronik / KFZ – Bereich / Verfahrenstechnik usw. • Z. B. Bereich E – Technik, Informatik, Mechatronik, E – Mobilität usw.

News aus den Technikerschulen

Infotag 09.05.2020

An der Textilfachschule Münchberg in der Kulmbacher Str. 76 und an der Bekleidungsfachschule Naila findet jeweils ein Info-Tag mit ausführlichen Informationen über die berufliche Erstausbildung zum/zur Staatlich geprüften Bekleidungstechnischen Assistenten/in, sowie über die berufliche Weiterbildung zum/zur Staatlich geprüften Textiltechniker/in und Staatlich...

» weiterlesen

IQ Technikum Ratingen - Offene Info -

+++ Offene Info +++
an den Donnerstagen 12.03., 19.03. und 26.03.2020 - ab 17:00 Uhr in Ratingen

Das IQ-Technikum in Ratingen informiert donnerstags von 17:00 Uhr an in seinen Räumlichkeiten über die Gelegenheit, ihre berufliche Zukunft beim IQ-Technikum Ratingen in die Hand zu nehmen und eine berufsbegleitende Qualifizierung zum Techniker zu beginnen.

Auf unserer...

» weiterlesen