Staatlich geprüfte Techniker haben eine Aufstiegsweiterbildung sowie die staatliche Prüfung an einer Fachschule für Technik abgelegt und dürfen dadurch die Berufsbezeichnung Staatlich geprüfter Techniker führen. Du möchtest Dich über das Thema Staatlich geprüfter Techniker informieren? Du möchtest Dich mit anderen staatlich geprüften Technikern austauschen und Fragen stellen?
Jetzt kostenlos registrieren!

Wettbewerb um die beste Projektarbeit Deutschlands

Die Frage: „Wie kann die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf das hohe Niveau der Aufstiegsfortbildung zum Staatlich geprüften Techniker bzw. zur Staatlich geprüften Technikerin gelenkt werden?“ beschäftigte nicht nur die Fachschulabsolventen. Ein wesentlicher Bestandteil der Aufstiegsfortbildung bildet die Projektarbeit.

Um den Bekanntheitsgrad des Berufsstandes zu steigern und seine Kompetenzen und Fähigkeiten klarer zu definieren, wurde der bundesweite Wettbewerb um die beste Projektarbeit, die an Fachschulen bzw. Fachakademien erarbeitet worden ist, ins Leben gerufen. Diese Idee verwirklichte der Bundesverband höherer Berufe der Technik, Wirtschaft und Gestaltung e.V. (BVT) mit der Auslobung des BVT-AWARD. » weiterlesen

Der App-Atlas für das deutsche Handwerk

Der „App-Atlas für das deutsche Handwerk“ bietet Handwerkern einen strukturierten Überblick über alle nützlichen mobilen Applikationen, die es auf dem Markt gibt. Jede einzelne App wurde durch das Team getestet und anhand verschiedenster Kriterien für nützlich befunden. Kostenplaner, Gehaltsrechner sowie eine mobile Werkzeugkiste helfen, bestehende Geschäftsprozesse zu digitalisieren und somit Kosten zu sparen. Aufgeteilt in verschiedene Kategorien findet jeder Handwerker im Ideen-Pool passende Apps, um Schöpfer seiner eigenen digitalen Transformation zu werden.

Er liefert die besten Apps für Abrechnung, Auftragsbeschaffung, Auftragsdurchführung, Fahrten & Fahrtkosten, Kommunikation, Verwaltung und Zeiterfassung. Die vorgestellten Apps sind für iPhone und für Android-Geräte verfügbar.

» weiterlesen

Selbstständig und immer genug Kunden: Moderne Marketing-Möglichkeiten

Wenn man möchte, dass die Kunden Schlange stehen, reicht ein Eintrag in den Gelben Seiten nicht mehr aus. Wir zeigen, auf welchen Wegen man ein regional agierendes junges Unternehmen auffindbar machen kann.

Wenn neben dem Rechnungschreiben und Steuernzahlen etwas auf den selbstständigen Techniker zukommt, dann ist es Marketing. Vom eigenen Angebot müssen potentielle Kunden erfahren! Die gute Nachricht: Dafür braucht man kein Agentur-Budget. Effektives Marketing, das sich an den Bedürfnissen der Zielgruppe orientiert, ist keine Geldfrage. Vielmehr kommt es auf die Kenntnisse moderner Kundenansprache und eine Portion Kreativität an.
» weiterlesen

Infoabend der Technikerschule am 29.11.2017

Die Fachschule Technik mit den Schwerpunkten

  • Elektrotechnik – Energieelektronik (2 Jahre Vollzeit)
  • Maschinentechnik – Maschinenbau (2 Jahre Vollzeit)
  • Kraftfahrzeugtechnik (4 Jahre Teilzeit)
lädt zu einem Infoabend am 29.11.2017 ab 19 Uhr in die Carl-Benz-Schule Koblenz, Beatusstraße 143 – 147 ein.

Wir informieren an diesem Abend über:
  • Chancen und Möglichkeiten...

» weiterlesen

IQ-Technikum Düsseldorf / Ratingen Offene Info jeden Donnerstag

Das IQ-Technikum Ratingen bietet berufsbegleitend (sehr interessant für Menschen in Unternehmen mit Schichtbetrieb) die Qualifizierung zum staatlich geprüften Techniker an. Unser Anliegen ist es, das Menschen im Berufsleben eine für Sie erreich- und durchführbare Weiterqualifizierung erfolgreich zum Abschluß bringen können. Unsere Online-Lernplattform schafft hierzu...
» weiterlesen