Aktueller Inhalt von Rene90

  1. R

    Reko Elan Elektrische Antriebe 1.11.2020

    @Alle, die eine Lerngruppe machen wollen. Meiner einer schreibt auch am Sonntag Elan und ich würde mich da gerne anschließen, wenn noch möglich. VG René
  2. R

    elektrische Antriebe Aufgabe 1

    Ich habe mich in der letzten Zeit öfters mit diesen Aufgaben befasst und festgestellt, dass die gar nicht so extrem schwierig sind. Gibt auch hier gibt es, wie bei allem, ein Schema an das man sich ungefähr halten kann. Und Hey - auch wenn es nicht zu 100% stimmt. Teilpunkte für den Ansatz gibt...
  3. R

    elektrische Antriebe Aufgabe 1

    Hey, erstmal vielen vielen Dank für deine Mühe und Erklärungen. Ich gehe die einzelnen Aufgabentypen durch und versuche die Lösung nachzuvollziehen. Bei Fragen komme ich gerne auf dich zurück. Danke nochmal und liebe Grüße aus Hessen René
  4. R

    elektrische Antriebe Aufgabe 1

    Hi Derfnam, ich habe mal die Klausur vom 30.04.17 angehängt, die ich heute versucht habe zu lösen. Da ging es darum Motordrehzahl und Gesamtträgheitsmoment zu berechnen. Ich glaube es gibt auch Aufgabentypen bei denen es um einen Seilzug geht. Ob die Vorgehensweise in diesem Fall anders ist...
  5. R

    elektrische Antriebe Aufgabe 1

    Hallo liebe Community, frohes neues Jahr alle zusammen! Ich bereit mich gerade auf die Prüfung elektrische Antriebe am 24.01. vor (in der Hoffnung, dass diese auch wie geplant stattfindet). Leider fehlt mir jeglicher Zugang zur ersten Aufgabe, wo es in erster Linie um...
  6. R

    Prüfung GruElektro Winter 2017

    Ah ich verstehe! Das ist echt beeindruckend was du für ein Fachwissen an den Tag legst und was du für tolle, weiterbringende und konstruktive Erklärungen hier dazu beiträgst!! Vielen vielen Dank dafür! Mir ist die ganze Sache um einiges klarer geworden.
  7. R

    Prüfung GruElektro Winter 2017

    Hallo Helmuts, erstmal vielen Dank für deine Antwort! Ob die 6mA ein Tippfehler war kann ich nicht beurteilen. Die Angabe war V6: 2,1V/6mA. Irritiert haben mich die verschiedenen Ströme für V5 und V6 allerdings schon. Macht es für die Berechnung generell einen Unterschied, dass V5 und V6...
  8. R

    Prüfung GruElektro Winter 2017

    Hallo Zusammen, ich habe eine kurze Frage zur Aufgabe 4.1) Unabhänig davon, dass die Angabe für V3 Ube fehlt um R3 berechnen zu können, warum brauche ich in der Formel den Strom von V6 nicht zur berücksichtigen? Laut Musterlösung lautet die Formel für R3 = (Uv5+Uv6+Ube3) / (Iv5+Iv4). Mir ist...
Top