Aktueller Inhalt von MaschBauMichi

  1. M

    Thermodynamische Zusammenhänge - Isentrope ZÄ - Logarithmus und e-Funktion

    Hallo moe589 und danke für Deine Antwort. Leider habe ich Deine Erklärung nicht ganz verstanden. Vielleicht kannst Du mir erklären, wie man von Gleichung bei Punkt 0 auf die Endgleichung in schwarz kommt. Das Integrieren ist dabei weniger das Problem. Mehr frage ich mich, wie das –(k-1) als...
  2. M

    Thermodynamische Zusammenhänge - Isentrope ZÄ - Logarithmus und e-Funktion

    Hallo, ich habe schon so lange kein Mathe mehr gemacht, dass ich die Zusammenhänge zwischen e-Funktion, Logarithmus und Potenzen nicht mehr verstehe. Es geht um eine thermodynamische Funktion, die in Form einer Isentropen Zustandsänderung aufgestellt wurde. Siehe Bild bei Punkt 0. Nach...
  3. M

    Gesamtwiderstand - Mischschaltung

    Ach so...das heißt der Strom der kann auch durch die kurzgeschlossene Leitung und nicht durch R2 oder C1 sondern kann quasi direkt zu C2 und das ist dann eine Parallelschaltung aus R1, C2 und L1. Ich glaube so langsam sitzt es. Es kommt oft drauf an, ob der Strom geteilt wird oder nicht, damit...
  4. M

    Gesamtwiderstand - Mischschaltung

    Danke für die vielen Antworten. Das bringt mich für morgen weiter. Da schreibe ich die Klausur. Okay also wenn die Quelle oben zwischen R2 und C1 ist, ändert sich an der Formel für die Gesamtspannung nichts. Und wie sieht es aus, wenn die Quelle über R2 ist? Ich kann die Formel leider nicht ganz...
  5. M

    Gesamtwiderstand - Mischschaltung

    Ich vermute das liegt am Ort des Generator. Deine Formel ist richtig und ich übernehme sie so. Also ... (ohne R3) Zges = (R1 + R2||C1) || (C2 || L1). Jetzt lass uns mal den Generator auf Linie mit R1 bringen. C2 steht also alleine. Lautet die Formel dann: Zges = R1 + R2||C1 + C2 || L1? Danke.
  6. M

    Gesamtwiderstand - Mischschaltung

    Ist das eine Frage, weil Du es so vermutest oder bist Du Dir ganz sicher, dass es so ist, wei Du es beschreibst? Danke.
  7. M

    Gesamtwiderstand - Mischschaltung

    Thema Leistungsanpassung zu Bild 1 ohne diagonalen R3: Wenn gefordert wird, dass eine Last an Klemme A und B angeschlossen wird, muss ja Zi berechnet werden. Das geht indem man die Quelle kurzschließt und die Widerständer aus Sicht der Klemmen betrachtet. Ist Zi dann wie Zges = R2||C1 + C2||L...
  8. M

    Gesamtwiderstand - Mischschaltung

    Ach und würde sich irgendwas ändern, wenn man die Spannungsquelle verlegt? Siehe Bild 3 oben und Bild 3 unten. Danke.
  9. M

    Gesamtwiderstand - Mischschaltung

    Hallo, ich habe mal wieder eine Verständnisfrage. Ist die Berechnung des Gesamtwiderstandes (ohne diagonalen R3) der ersten Schaltung richtig? Siehe Bild 1. Zges = R1 + R2||C1 + C2||L1? Und wie würde es aussehen, wenn zusätzlich noch ein R3 diagonal noch vorhanden wäre? Ist die äquivalente...
  10. M

    Wechselstrom - Mischschaltung - Gesamtimpedanz

    Hm...mein Prof soll ma die Aufgabenstellung besser formulieren. Danke Dir erst ma...
  11. M

    Wechselstrom - Mischschaltung - Gesamtimpedanz

    Vielleicht habe ich undeutlich gezeichnet. Es ist eine Spannungsquelle und keine Stromquelle. Hier noch mal ein Versuch: Siehe Bild. Und die Frage besteht aus folgendem Satz: Berechnen Sie die komplexe Gesamtimpedant Zges, zerlegt in Real- und Imaginärteil. Ist es dann nicht Z =...
  12. M

    Wechselstrom - Mischschaltung - Gesamtimpedanz

    Halll isi1 und danke für die Antwort. Du meinst es ist gar nicht Z = (R+C)||(R)||(R+L+R) sondern Z = [(R+C)||(R+L+R)]+R ?
  13. M

    Wechselstrom - Mischschaltung - Gesamtimpedanz

    Hallo, hoffentlich könnt Ihr mir bei einer Mischschaltung helfen. Siehe Bild. Gesucht ist die Gesamtimpedanz. Es sind keine Zahlen gegeben. Ist ja erst mal einfach zu verstehen. => Z = (R+C)||(R)||(R+L+R) Aber wenn man es in eine Formel zusammenfassen möchte scheint es sehr sehr sehr lang zu...
  14. M

    Schaltung umformen - Stromteiler Regel richtig verstehen

    Schaue mir das Thema mal an. Danke.
  15. M

    Schaltung umformen - Stromteiler Regel richtig verstehen

    Danke. Jetzt habe ich es nachgerechnet und verstanden. Hätte wirklich nicht gedacht, dass man einen Zweig einfach unbeachtet lassen kann. Das geht bei Bedarf auch mit dem Zweig R1 und R2 bei dieser Schaltung oder?
Top