Aktueller Inhalt von jim.knopf

  1. J

    Was ist eine Ringkabelschaltanlage?

    Bei mir in den Lehrunterlagen, Fach elektrische Anlagen, kommt öfters der Begriff "Ringschaltanlage" vor, ist aber nirgends beschrieben. Auch im Netz find ich nix grundlegendes. Kann mir jemand sagen was das genau ist und macht? Vielen Dank!
  2. J

    Aufgabe Frequenzmodulation

    Komme mit folgender Aufgabe nicht zurecht: Ein UKW Sender auf 433 MHz sendet in FM. Hierbei soll Sprache im Frequenzbereich 300 Hz bis 3,4 kHz übertragen werden. Der Modulationsindex n=1. Berechne Bandbreite und Hub. Sorry, aber Nachrichtentechnik fällt mir noch etwas schwer. Hier fehlen...
  3. J

    Stromortskurve Asynchronmotor

    Hallo zusammen, soll mich im Rahmen meines Technikerfernlehrgangs mit dem Drehstromasynchronmotor beschäftige. Dabei taucht immer wieder der Begriff Heylandkreis auf. Ich weiß nun so gar nicht was ich damit anfangen soll. Selbt im Internet find ich nichts was mir logisch erscheint. Kann mir...
  4. J

    PT2 Glied Ortskurve

    AW: PT2 Glied Ortskurve Hmm, danke für die schnelle Antwort. Blick da jetzt trotzdem nicht so ganz durch. Ich hab ja nur meinen Frequenzgang der lautet: \frac{5,5}{1+125j\omega +2500(j\omega )^{2} Wie kann ich das ganze so zerlegen das ich Re und Im dann direkt in eine Tabelle in Abhängigkeit...
  5. J

    PT2 Glied Ortskurve

    Ich will von einem PT2 Glied die genaue Ortskurve zeichnen. Dazu müsste ich den Frequenzgang allerdings erst einmal in Real- und Imaginärteil zerlegen oder? Irgendwie gelingt mir das nicht so recht. Kann mir jemand die Formel bzw. Vorgehensweise angeben wie ich das umrechnen kann? Vielen Dank!
  6. J

    Verständnissfrage Asynchronmotor

    Beim Asynchronmotor wird ja im Einschaltaugenblick im Läufer eine hohe Spannung mit Netzfrequenz induziert. Warum aber ist der Einschaltstrom so groß? Da die Frequenz der induzierten Spg ja am größten ist, ist es auch der induktive Blindwiderstand bzw. Scheinwiderstand auch wenn R des Käfigs...
  7. J

    Bodediagramm: Amplitudengang PT2

    AW: Bodediagramm: Amplitudengang PT2 Super, danke dass du dir die Arbeit gemacht hast!
  8. J

    Bodediagramm: Amplitudengang PT2

    Wenn ich im Bodediagramm den Amplitutengang einer PT2-Strecke zeichnen will, muss ich PT2 erst in 2 PT1 zerlegen und die Summe der beiden Phasenverschiebungen ergibt dann mein PT2. Liege ich da richtig oder gibt es andere Möglichkeiten?
  9. J

    Fourieranalyse Trapezspannung

    AW: Fourieranalyse Trapezspannung Supe Sache, danke! Noch eine Frage, können die von dir errechneten Spannungen dann so direkt ins Spektrum eingetragen werden, oder muss noch mal Wurzel 2 gerechnet werden?
  10. J

    Fourieranalyse Trapezspannung

    AW: Fourieranalyse Trapezspannung Was ich auch nicht ganz verstehe, warum wird alpha mit arcsin(0,5) berechnet. 0,5 heißt doch eigentlich nur, dass die Ausgangsspannung auf 50% der ehemaligen Spitzenspannung sinkt, was hat das mit dem Winkel zu tun, dass das Trapez bei alpha hat?
  11. J

    Fourieranalyse Trapezspannung

    Ich bin durch Zufall in einem anderen Forum auf folgende Frage gestoßen(wurde allerdings nicht beantwortet): Anmeldungsdatum: 28.10.2006 Beiträge: 61 BeitragVerfasst am: 17 Apr 2007 - 21:02:41 Titel: Fourier-Analyse + Effektivwert Trapezspannung Hallo, habe folgende Aufgabe...
  12. J

    Berechnung am PT2 Glied

    AW: Berechnung am PT2 Glied Super, danke!
  13. J

    Berechnung am PT2 Glied

    Es soll die Dämpfung und die Eigenfrequenz berechnet werden. Komme entweder auf W0=Wurzel 20 oder W0=20 d=2,35 oder d=10,5 Kann mir jemand sagen was nun richtig ist? Danke!
  14. J

    Berechnung am Gleichstrommotor

    Folgende Aufgabe ist zu lösen: Gleichstrom Nebenschluss Motor: Nennspannung 440V, Nennstrom 390 A, Nenndrehzahl 980 U/min Leerlaufdrehzahl 1002 U/min. Gesucht: Nennleistung, Nennmoment, Anlaufstrom, Vorwiderstand wenn Anlaufstrom max 1,5 I-Nenn. Anlaufstrom, Vorwiderstand ist mir ja...
  15. J

    Bilanz

    AW: Bilanz Würde ich auch sagen, aber es heißt ja immer das man sich die Bilanz als Balkenwage vorstellen muss, die immer ausgeglichen ist.
Top