Aktueller Inhalt von Frank2728

  1. F

    Thema für Bachelorarbeit

    Naja, bei den kristallinen Si-Zellen haben uns die Asiaten zwar abgehängt, aber es gibt ja die ganz neuen Ansätze wie OLED und Perowskit. Das könnte doch auch hierzulande Zukunft haben, oder?
  2. F

    Thema für Bachelorarbeit

    Hallo, ich will demnächst mit der Bachelorarbeit in ET beginnen, bei einem Professor für regenerative Energien. Als Themen hat er folgendes anzubieten: 1. aktuelle Photovoltaik-Modultypen (physikalische Hintergründe, Wirkungsgrad, Haltbarkeit, Wirtschaftlichkeit...) 2. Energiespeicher für...
  3. F

    Bachelor ET ohne Praktikum - Aussichten?

    Danke für die Antworten. Also ein Master kommt eher nicht in Frage, ich bin ja auch nicht mehr der Jüngste und wollte dann schon mal Geld verdienen. Außerdem gehen mir die Vorlesungen da in allzu spezielle Spezialgebiete (schon im letzten Teil des Bachelors ist mir das etwas zu viel geworden)...
  4. F

    Bachelor ET ohne Praktikum - Aussichten?

    Hallo, ich bin jetzt am Ende meines ET-Studiums (Bachelor FH) angelangt, muss nur noch im Januar die letzten Klausuren schreiben und dann die Bachelorarbeit machen. Der Haken: Ich habe es nicht gerschafft, während des Studiums eine Praktikantenstelle zu kriegen (liegt wohl an zu hohem Alter und...
  5. F

    SPI Schnittstelle

    Hallo, ich hatte das Thema schon im Informatik-Forum gepostet, aber da kennt sich anscheinend keiner damit aus... Daher hier nochmal: Ich bereite mich gerade auf eine Klausur in Mikrorechnertechnik vor, wo es um Schnittstellen geht. Im Fragenkatalog für SPI sind mir noch ein paar Sachen unklar...
  6. F

    SPI Schnittstelle

    Hallo, ich bereite mich gerade auf eine Klausur in Mikrorechnertechnik vor, wo es um Schnittstellen geht. Im Fragenkatalog für SPI sind mir noch ein paar Sachen unklar: 1. "Welche Ausgangsstufen werden für diese Schnittstelle verwendet?" Da verstehe ich nicht ganz, was mit "Ausgangsstufe"...
  7. F

    Regelkreis so richtig?

    Hallo, ich muss mich gerade auf eine Regelungstechnik-Klausur vorbereiten, hab daher mal eine Aufgabe aus einer alten Klausur versucht (leider keine Musterlösung vorhanden): Als erstes die Übertragungsfunktion G(s) der Regelstrecke: da hab ich G(s)=1/(s³+s²+14s). Ist die Regelstrecke...
  8. F

    Leistung bei Synchronmaschine

    Ja, genau so hab ichs ja verstanden: links Generator, rechts Motor (Wirkungsgrad heißt doch Nutzleistung durch "reingesteckte" Leistung, beim Generator will man elektrische Leistung haben (P1), beim Motor mechanische (Pmech). Der Motor war im Versuch mit einer Servomaschine verbunden, mit der...
  9. F

    Leistung bei Synchronmaschine

    Aber auch als Generator verbraucht die Maschine doch zumindest den Erregerstrom? Hier mal die Messwerte, vielleicht kannst du da ja was rauslesen: Dabei wurde der Wirkungsgrad auf der linken Hälfte als P1/(Pmech+PE) berechnet und auf der rechten als Pmech/(P1+PE). Also im Grunde das, was für...
  10. F

    Leistung bei Synchronmaschine

    Danke, das hilft mir schon etwas weiter. Also reiner Motorbetrieb war es, glaub ich, nicht, da wir ja auch negatives Drehmoment hatten. Das heißt doch, daß die Maschine noch "angekurbelt" wird und mechanische Energie aufnimmt? (Jedenfalls hätte ich den negativen Teil der roten Kennlinie so...
  11. F

    Leistung bei Synchronmaschine

    Hallo, ich sitze gerade an einem Protokoll für ein Praktikum, bei dem u.a. die Schein- Blind- und Wirkleistung einer Synchronmaschine in Abhängigkeit vom Drehmoment gemessen wurde. Das Diagramm sieht so aus: Dazu soll jetzt noch eine Diskussion der Ergebnisse geschrieben werden. Leider fällt...
  12. F

    Leerlaufkurve Gleichstrommotor

    Danke, das hilft mir sehr weiter. Jetzt gibt es noch die Frage, warum vor dem Einschalten der Ankerspannung eine ausreichende Erregung sichergestellt werden muss. Ich denke, es liegt an der Formel U = Phi*n*c, d.h. eine zu geringe Erregung Phi würde zu einer starken Überhöhung der Drehzahl führen?
  13. F

    Leerlaufkurve Gleichstrommotor

    Hallo, ich sitze gerade an einem Praktikumsprotokoll. Bei dem Versuch wurde ein fremderregter Gleichstrommotor mit konstanter Ankerspannung von 220 V betrieben, ohne Belastung. Der Erregerstrom wurde schrittweise von 200 mA auf 250 mA erhöht. Hier das Ergebnis: Bei der Frage "Erkläre den...
  14. F

    Parkplatzsteuerung so richtig?

    Danke für den Tip. Also würde das in FUP dann so aussehen?
  15. F

    Parkplatzsteuerung so richtig?

    Hallo, ich soll die Logik für eine Ampel vor einem Parkplatz entwerfen. Es ist Platz für 50 Autos, gemeinsame Ein- und Ausfahrt. Wenn der Parkplatz voll ist, soll die Ampel rot sein, sonst grün. Zur Registrierung der Autos und der Fahrtrichtung gibt es 2 Induktionsschleifen vor der Einfahrt (S1...
Top