Aktueller Inhalt von AKG

  1. A

    Verhältnis I, U & R, bestmögliche Analogie gesucht

    Hi, zusätzlich zu den theoretischen Grundlagen hilft es dir vielleicht auch ein paar Schaltungen zu Simulieren. Also Reihenschaltung und Parallelschaltung aufbauen, mit den Werten der Wiederstände herumspielen und schauen wie sich Strom und Spannung verhalten. Ein recht einfaches und kostenloses...
  2. A

    Abstand vom Schwerpunkt ablesen

    Hi, geht das nicht mit dem Ähnlichkeitssatz SSS? https://www.kapiert.de/mathematik/klasse-9-10/geometrie/aehnlichkeit/den-aehnlichkeitssatz-fuer-dreiecke-anwenden/
  3. A

    Wie schwer ist der Techniker Maschinenbau? Vergleich zu Ausbildung/Abi

    Hi ich werde auch mal mein Senf dazu geben, ich habe nach dem Maschinenbautechniker (DAA) auch ein Maschinenbautfernstudium (WBH) angefangen und nach 3 Semestern zu Elektrotechnik gewechselt. Nach den ersten 3-4 Semestern in denen man die Grundlagen (Mathe, Physik,..) lernt die anspruchsvoller...
  4. A

    Verstehe das C-Programm nicht

    Hi, verstehst du was die befehle bedeuten "int" oder "for"? Wenn nicht ist der erste Schritt dass du dich mit dem Wortschatz von c vertraut machst. Grüße
  5. A

    Differentialgleichungen RRRL Netzwerk, DGL aufstellen

    Hi, vielleicht ist es noch relevant für dich: Ue(t)=R1*(iL(t)+((R3*iL(t)+L*i'L(t))/R2))+R3*iL(t)+L*i'L(t) Man kann es durch Umformung noch in die bekannte Form (U=R*i(t)+L*i'(t)) bringen.
  6. A

    MATLAB - zusammengesetzte Funktion plotten

    Top, das wäre das nächste was ich mir angeschaut hätte.
  7. A

    MATLAB - zusammengesetzte Funktion plotten

    Hi, ich denke beim else brauchst du x(k)>1 garnicht. Und die zweite Zeile sollte f(k) = x(k); sein.
  8. A

    Macht der Techniker einen Sinn?

    Hi, wenn du dir ein Studium zutraust und es auch Finanziell machbar würde ich auch zum Studium raten. Bei der WBH kannst du auch mit Ausbildung und Regelschulabschluss ein Studium beginnen. https://www.wb-fernstudium.de/studieren-mit-realschulabschluss.html Das wäre der direkteste Weg, wenn...
  9. A

    Techniker in Vollzeit oder Studium ?

    Hi, was würdest du den gerne nach deinem Abschluss machen und wie sehr interessiert dich die Theorie hinter der Praxis? Ich persönlich habe den Maschinenbautechniker vor 4 Jahren nebenberuflich gemacht und studiere momentan Mechatronik. Gruß
  10. A

    Schnapphakenberechnung

    Hi, E= 2500 MPa, ɛ= 4% und zulässige Biegespannung= 85 MPa scheinen mir korrekt zu sein.
  11. A

    Schnapphakenberechnung

    Hi, das ganze ist ja mehr eine Abschätzung als exakte Berechnung, ich würde mit dem ungünstigsten Fall rechnen. Mit der Kraft berechnest du die vorhandene Biegespannung und vergleichst sie mit der zulässigen Biegespannung für das Material.
  12. A

    Schnapphakenberechnung

    Hi, wenn du die Auslenkung kennst berechne als nähstes welche Kraft benötigt wird um diese Auslenkung zu erreichen. Gruß Raphael
  13. A

    Welche Studienrichtung nach Maschinenbautechniker

    Hi, ich habe ein ähnlichen Werdegang wie du hinter mir. Du kannst dich mit allen Abschlüssen woanders bewerben, die wichtige Frage ist was du machen willst/was dich interessiert und wie viel du von dem Studium in deinem Arbeitsleben gebrauchen kannst.
  14. A

    Maschinenbau vs Mechatronik Techniker

    Wenn ich auch noch mein Senf dazu abgeben darf: Wenn dir im Moment nicht klar ist was du nach der Weiterbildung machen willst würde ich zum Mechatronik tendieren da du damit breiter aufgestellt bist. Bei Stellenanzeigen hast wirst du eine größere Auswahl haben.
  15. A

    Lagerberechnung

    Hi, aus dem Biegemoment und der Größe des Lagers kannst du doch die Kräfte errechnen die das Moment im Lager verursacht?
Top