Staatlich geprüfte Techniker haben eine Aufstiegsweiterbildung sowie die staatliche Prüfung an einer Fachschule für Technik abgelegt und dürfen dadurch die Berufsbezeichnung Staatlich geprüfter Techniker führen. Du möchtest Dich über das Thema Staatlich geprüfter Techniker informieren? Du möchtest Dich mit anderen staatlich geprüften Technikern austauschen und Fragen stellen?
Jetzt kostenlos registrieren!

VdT-Newsletter: Internationale Anerkennung des Technikers

Seit geraumer Zeit liegt dem Verein der Techniker e. V. die Absage der Bundesregierung bezüglich der Verankerung des Technikers auf der Internationalen Ebene vor. Man sieht sich außerstande mit unzähligen Staaten entsprechende Abkommen zu schließen.

Der Verein der Techniker e. V. möchte in seinem Newsletter daran erinnern, dass die Verankerung des Technikers zumindest berufsrechtlich in der EU gelungen ist.

Den Newsletter könnt Ihr hier als PDF herunterladen: VdT – News 3 – 2018

Verkürztes Studium für Techniker an der DIPLOMA Hochschule

In Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule ist es dem Bundesverband höherer Berufe der Technik, Wirtschaft und Gestaltung e.V. (BVT) gelungen ein einmaliges Modell für den Staatlich geprüften Techniker/Technikerin aus den Fachbereichen Maschinenbau, Mechatronik und Elektrotechnik zu entwickeln. Kurz zum Hintergrund. Im Normalfall wird bei der Aufnahme eines Bachelorstudiums die Aufstiegsfortbildung zum/r Staatlich geprüften Techniker/Technikerin mit bis zu max. 2 Semestern honoriert.
» weiterlesen

EU-Kommissar Günther H. Oettinger als Ehrengast beim 3. VdT – Europatag

Am 19.01.2018 wird in Stuttgart der 3. VdT – Europatag mit EU-Kommissar Günther H. Oettinger stattfinden. Parallel ist ein Festakt „125 Jahre Fachschule“ geplant.

Der Verein der Techniker e. V. konnte Herrn EU-Kommissar Günther Oettinger, Herrn Minister Guido Wolf und Herrn Staatsekretär Volker Schebesta aus der Politik und Vertreter der Sozialpartner und der Spitzenverbänden zu dieser Fachtagung gewinnen.
» weiterlesen

Der Film: 100 Jahre DAA-Technikum

Als der Diplom-Ingenieur und Fliegeroffizier Wilhelm Mayer im Jahre 1918 seinen ersten Fernlehrbrief „Schule der Flugtechniker“ veröffentlichte, hatte er die Idee, Fortbildung neben dem Beruf, also ohne finanziellen Ausfall, an jedem Ort möglich und trotzdem mit guter Betreuung anzubieten. Er konnte damals noch nicht ahnen, dass sich daraus das größte...
» weiterlesen

Erfolgreiche Absolventen

Wie in jedem Jahr wurden Anfang Juli die Absolventen der Fachschule verabschiedet. Mit einem Klassenschnitt von 1,8 verließ ein besonders guter Jahrgang die it.schule. O-Ton eines Absolventen: "Die Weiterbildung war in der Breite sehr anspruchsvoll und hat uns weitergebracht. Durch die Teamarbeit mit den Klassenkameraden konnte jeder seine Stärken einsetzen."

Im Kurs der...
» weiterlesen