szmtag

Voyage 200

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von Dommy, 14 März 2011.

  1. Benutzt irgendjemand an seiner Technikerschule den Texas Instruments Voyage 200?
    Kostenpunkt: 150-200€
    Musste von allen Angeschafft werden. Nun wurde uns eröffnet das dieser nicht zur Prüfung zugelassen wird.
    Ist der bei euch zugelassen? Ein klasse Rechner gerade was Maschenstromverfahren und Komplexe Rechnung angeht, aber was bringt er mir wenn er nicht zugelassen wird.
  2. AW: Voyage 200

    ich hab mir den voyage auch gekauft ....aber freiwillig musste man nicht...in den prüfungen wo ein taschenrechner zugelassen war durften wir den auch benutzen

    warum man bei euch den anschaffen musste und dann wiederrum nicht benutzen darf verstehe ich nicht o_O
  3. AW: Voyage 200

    Hallo an alle,

    ich verkaufe einen Texas Instruments Voyage 200, da ich ihn nicht mehr benötige und er für meinen Studiengang Immobilienwirtschaft sowieso nicht zugelassen ist.

    Kostenpunkt würde sich auf 150€ belaufen, da das gesamte Zubehör dabei ist, sowie Tasche und auch Handbuch!

    Bei Interesse melden ;)

    LG
  4. AW: Voyage 200

    Aloha!

    Haha, was für ein Quark war denn das: Da liegt der UVP bei knapp 200€, über die Schule liefs glaube ich mit 150€ und ich hab mir nen Händler gesucht, der gebrauchte TI V 200 MIT Garantie und ausgewiesener Mwst für 99€ verkauft hat. lol

    Drei oder vier Klassenkameraden haben sich den Rechner von diesem Händler ebenso geholt: Hülle --> wofür!? Handbuch --> geht auch als PDF. Datenübertragungskabel --> naja, kann ich mir auch ausleihen von jemandem.
    Die Batterien haben wir austauschen müssen, joa... Das wars auch schon. :) Dafür aber auch bedeutend günstiger.

    Laut unserer Lehrerin dürfen wir den in der Prüfung benutzen. Ich mach den Techniker an der Richard-Fehrenbach in Freiburg.

    Gruß Tom
    Zuletzt bearbeitet: 10 Jan. 2012
Tags: voyage

Diese Seite empfehlen