SPS - Hilfe im Umgang mit Merkern

Dieses Thema im Forum "ILS - Institut für Lernsysteme" wurde erstellt von Eagle2010, 2 Mai 2011.

  1. Hab hier ein Problem im vorgefertigten Programm der ILS.
    Der Richtimpuls wird festgelegt.
    UN M 2.0
    = M 1.1
    S M 2.0
    Dann folgt das Programm welches ich jetzt ein und ausschalten kann.
    Schalte ich da Programm jedoch über den FI-Schalter aus kann ich es nicht mehr starten.
    Wenn ich den Richtimpuls in:
    UN M 0.0
    = M 1.1
    S M 0.0
    ändere, läuft das Programm tadellos. Dann hab ich da Programm jedoch an einer Stelle verändert, an der ich es nicht sollte.
    Hat jemand einen Rat? Das ganze wird an der TrySim lite getestet.
    Danke für Eure Hilfe
    Micha
     
  2. Kroni

    Kroni Guest

    AW: SPS - Hilfe im Umgang mit Merkern

    Hallo,

    wird der Merker M2.0 evtl. noch irgendwo anderes verwendet, also zurückgesetzt oder mit = zugewiesen? Einfach mal die Querverweisliste anschauen. Vielleicht ist das MB 2 aber auch für die Taktmerker reserviert. Dann müsstest du die HW-Config ändern.
    Ich kenn nur Siemens S7 aber denke das es bei anderen Steuerrungen ähnlich ist.

    Gruß Markus
     
  3. AW: SPS - Hilfe im Umgang mit Merkern

    Hey Eagle2010,


    istz die Angelegenheit noch aktuell? Bin momentan auch den Lehrgang "Speichertprogrammierbare Steuerungen" am machen und kann die eventuell helfen.
    Vielleicht kannste mir ja mal das Studienheft und die Seitenzahl nennen.

    Für mich hört sich das so an als wäre das mit dem Merker M 2.0 durchaus gewollt. Hast du vllt. vergessen die Bedingung zur Rückkehr in Schritt 1 (Zustand 1) nach ende des Programmablaufs zu programmieren?
    Der Merker M 2.0 darf nur einmal ein "1"-Signal ausgeben. Es sei denn du Resettest die SPS über "Reset SPS" oben im Menü.
     
  4. AW: SPS - Hilfe im Umgang mit Merkern

    Hey, die Frage is nicht mehr so ganz aktuell. Stammt aus dem Studienheft 3, Einsendeaufabe Nr. 1. Auf Anfrage stellte sich herraus, dass die Anlage rersettet werden muss (Sicherheit), wen sie nicht über normalaus abgeschaltet wird.
    Gruß Michael
     

Diese Seite empfehlen

Seitenaufbau:
0,0549 Sekunden
Speicher:
5,094 MB
Datenbankabfragen:
9