szmtag

Pumpenkennline und Förderhöhe bestimmen

Dieses Thema im Forum "Versorgungstechnik" wurde erstellt von tyler83, 20 Feb. 2011.

  1. Guten Tag zusammen,

    ich möchte die Förderhöhe einer Pumpe in Pascal (pa) und Metern (m) berechnen.

    Für die Pumpenkennlinie wurde ein Polynom 2. Grades angenommen. Die Parameter sind a = -0,8 (pa × s^2)/m^6 ; b = -50 (pa × s)/m^3 ; c = 460 000 pa

    Als Beispiel habe ich eine Volumenstrom von 100 m3/s angenommen und bin folgendermaßen vorgegangen:

    [​IMG]

    Ich nehme an, dass meine Rechnung fehlerhaft ist, da mir das Ergebnis viel zu hoch erscheint. Plausibler wäre ein Wert zwischen 40 und 50 m, den ich dann auch als Pumpenkennlinie in mein vorliegendes Diagramm einzeichnen könnte.

    Wo liegt hier mein Rechenfehler? Danke für Eure Hilfe!
  2. AW: Pumpenkennline und Förderhöhe bestimmen

    Das passt ja so auch von den Einheiten gar nicht.
    Es ist nicht
    \Delta p = a + b \cdot \dot{V} + c \cdot {\dot{V}}^2
    sondern
    \Delta p = c + b \cdot \dot{V} + a \cdot {\dot{V}}^2
  3. AW: Pumpenkennline und Förderhöhe bestimmen

    Vielen Dank für Deine Antwort!

    In meinem Skript ist tatsächlich eine falsche Formel angegeben (nämlich die von mir zitierte). Mensch, und ich sitz schon Stunden dran und find den Fehler nicht!!

Diese Seite empfehlen