szmtag

OT aus Umfrage Jahresgehalt

Dieses Thema im Forum "Berufsleben und Gehalt" wurde erstellt von Chacka, 25 Aug. 2009.

  1. AW: Umfrage Jahresgehalt

    Man wird doch wohl noch träumen dürfen oder...?

    Gemeint war natürlich das Jahresgehalt, Freud lässt grüssen.:LOL:
  2. AW: Umfrage Jahresgehalt

    Und du hast es drauf. Du darfst aber nicht vergessen das du mit deinem Gehalt schon so ziemlich weit oben bist für eine CNC Fachkraft. Viel Luft ist da nicht mehr. Dazu kommt deine Berufserfahrung von 14 Jahren. Ein vernünftiger Techniker mit der Erfahrung wird mindestens das gleiche Level haben. Und der arbeitet garantiert nicht im Schichtsystem. Es gibt immer eine Spanne zwischen den Gehältern. Du bist ziemlich weit oben dann schau mal was ein sehr gut bezahlter Techniker bekommt.
    Ich habe den Techniker nicht nur wegen dem evtl. besseren Verdienst gemacht, sondern auch, weil ich nicht mit 40 Jahren noch in der Werkstatt an den Maschinen arbeiten will.
    stefan1655 gefällt das.
  3. AW: Umfrage Jahresgehalt

    Hier werden auch Äpfel mit Birnen verglichen, 2 Schicht ist nun mal nicht das normale Grundgehalt, das normale Gehalt ohne die Schicht wäre dann die Vergleichsbasis.
  4. AW: Umfrage Jahresgehalt

    Vorausgesetzt es handelt sich um das Jahresgehalt und nicht um das Monatsgehalt finde ich das nicht übermäßig hoch. Das hat bei uns ein durchschnittlicher Handwerker nach 6 Jahren zusammen und da ist noch luft nach oben. Wohlgemerkt ohne Schichtzuschläge
  5. Thom76

    Thom76 Guest

    AW: Umfrage Jahresgehalt

    Nach oben geht nichts mehr??
    Falsch,kollege von mir schafft in 1ner Schicht und verdient monatlich ca.400euro mehr wie ich,von daher..

    Ausserdem hab ich hier niemandem Persönlich angegriffen,habs nur aufgeschrieben da mir so manche Gehälter (für einen TEchniker) schon wenig vorkommen... nicht mehr net weniger ;)
    Versuche ja selbst den Techniker zu machen,aber Gehaltsmäßig,wie ich es so mitbekomm,liegt mein GEhalt zum dem Techniker um weiten auseinander,jedenfalls so wie ich es mitbekomm,im berufsleben ;)
  6. AW: Umfrage Jahresgehalt

    Da es die Stelle "Techniker" ja nicht gibt, ist das echt schwer zu sagen. Und auch als Techniker kann man sich weiter hoch arbeiten. Und das deutlich weiter als ein Facharbeiter. Nur eins sollte man nicht vergessen: Von allein bekommt man idR nicht mehr Kohle.

    Und wenn dein Kollege ohne Schicht 5.000 Flocken im Jahr mehr kriegt wie du, würde ich mal ernsthaft nachdenken, woran das liegt :eek:
  7. AW: Umfrage Jahresgehalt

    Die Jahresgehalt Angabe ist "brutto"? Wenn dem so ist, ist das aber mau. Ist der Arbeitsmarkt bzw. die Nachfrage nach Verfahrenstechnikern so gering?
  8. AW: Umfrage Jahresgehalt

    letztens wurde mir gesagt das zur Zeit in der VT auf 10 Stellen ein Bewerber kommt

    ich merks hier auch in der Firma, ständig Info Veranstaltungen für die Praktikanten und Diplomanden der VT die schon in der Firma sind
  9. AW: Umfrage Jahresgehalt

    Hier in Berlin+ Umgebung stimmt das definitiv nicht ! Ich muss aber dazu sagen das ich leider örtlich gebunden bin, da Großeltern Pflegefall ! Hatte mir mein Gehalt auch bisschen anders vorgestellt :confused:
  10. AW: Umfrage Jahresgehalt

    Hallo,

    Hoff bin hier richtig und jemand kann mir weiterhelfen.
    Hab am Do ein vorstellungsgespräch bei dem ich meine gehaltsvorstellungen nennen soll!
    Hab nur leider kein plan was ich da sagen soll!

    - Komm aus dem Raum BA WÜ und bin 23 jahre alt;
    - 2,5 Jahre berufserfahrung als Elekroniker für betriebstechnik;
    - Im juli fertig mit meinere Technikerausbildun zum techniker für
    automatisierungstechnik und Mechatronik.

    Kann mir da jemand eine zahl nennen die in userem gebiet und Brache üblich ist, wa im Maschinenbau tätig.

    Bin über jede meldung dankbar

    Gruß extec
  11. AW: Umfrage Jahresgehalt

    40.000 € sind realistisch, je nach firma gibt es evtl. auch mehr .. alles unter 40 ist naja ...
  12. AW: Umfrage Jahresgehalt

    Ich finde es erschreckend, was manche als fertige Techniker verdienen.
    Habe mit 23 als stinknormaler Facharbeiter grade aus der Lehre 32500€ verdient ohne UG u. WG einzurechnen.

    Gelernter Industriemechaniker
  13. AW: Umfrage Jahresgehalt

    Ja und nein, lässt sich nämlich nur schwer vergleichen. Erstens gibts starke Unterschiede im Gehalt je nach Region, und zweitens kann man es nicht vergleichen, wenn der Facharbeiter im 3-Schichtbetrieb arbeitet, was tech. Angestellte i.d.R. nicht tun. Dein Facharbeitergehalt zahlen heutzutage leider die wenigsten Firmen, wenn ich von meiner Region sprechen darf. Als Facharbeiter in kleineren Firmen ohne Tarifbindung hat man Glück, wenn es mehr als 25.000 sind.
    Kejan gefällt das.
  14. AW: Umfrage Jahresgehalt

    Hallo, könnt Ihr mir bitte verraten, was ich als Einstiegsgehalt in der Bewerbung ungefähr angeben soll?

    Alter: 23
    Ausbildung: Elektroniker für Betriebstechnik
    Fortbildung: Elektrotechniker Datenverarbeitung und Prozessautomatisierung
    Berufserfahrung: -
    Standort Bayern (Land)


    Danke im Voraus
  15. AW: Umfrage Jahresgehalt

    Ja, aber in einem eigenen Thread vielleicht.
  16. AW: Umfrage Jahresgehalt

    Also als Alleinstehender sollte man sowohl mit deinem vorherigen erst recht auch mit deinem jetzigen Gehalt zurechtkommen. Ansonsten ist ein Finanzberater vielleicht mal einen Besuch wert.:)
  17. AW: Umfrage Jahresgehalt

    Hier sollen Techniker ihr Jahreseinkommen posten -.-
    Und nicht Arbeiter....
  18. AW: Umfrage Jahresgehalt

    Bin auch erst seit 6 Monaten Zeichner uns hatte ein ähnliches Gehalt wie du am Anfang. Jetzt bin ich 2 ERA Stufen höher :D

    Versuch einfach soviel Verantwortung wie möglich zu übernehmen, hinterfrage alles mögliche und frag ob du nicht auch mal was konstruieren darfst (Deckel oder sowas) Die Gehaltserhöhung sollte dann nicht lange auf sich warten lassen ;)
  19. AW: Umfrage Jahresgehalt

    Vielleicht hättest du wechseln sollen oder die Facharbeiterstelle als Techniker nicht annehmen sollen.
  20. LES

    LES

    AW: Umfrage Jahresgehalt

    wie hast du dein dipl. ing in 6 semestern geschafft, ich habe schon respekt vor den leuten die 1 semester eher fertig sind :)

Diese Seite empfehlen