Neue Techniker-Schüler erhalten Unterrichts-Laptops

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von Thomas, 6 Juli 2011.

  1. Thomas

    Thomas Mitarbeiter

    [TEASER][NIMGR=192]http://tfcdn.de/attachments-news/1/192.thumb.jpg[/NIMGR]Gut zwei Monate vor Schulbeginn im September haben bereits jetzt die neuen Schüler der JGS-Fachschule für Druck- und Medientechnik ihr wichtigstes Unterrichtsmaterial erhalten: Erstmals in der Geschichte der Johannes-Gutenberg-Schule Stuttgart wird eine Klasse im Schuljahr 2011/2012 vorrangig mit Hilfe eines eigenen Laptops unterrichtet. Armin Baumstark, der stellvertretende Schulleiter der JGS, übergab die mit robuster Business-Technik und einem umfangreichen Software-Paket ausgestatteten Geräte an 20 anwesende künftige Techniker-Schüler. Der Erwerb des Rechners war Voraussetzung für die Zulassung zur zweijährigen Weiterbildung in Vollzeit.[/TEASER]


    "Wir wollen damit die Professionalität unserer Schüler im Umgang mit dem Rechner steigern", sagt der neue Abteilungsleiter der Technikerschule, Mathias Kunert. Da die Laptops nicht nur im klassischen Computer-Unterricht, sondern auch in anderen Fächern zum Einsatz kommen werden, sind völlig neue Unterrichtskonzepte erforderlich. In einer Art Pilotphase sollen nun im kommenden Schuljahr erste Erfahrungen mit dem Einsatz der Laptops gesammelt werden.

    Johannes-Gutenberg-Schule in unserem Schulverzeichnis
    Quelle: Pressemitteilung
     
  2. Thomas

    Thomas Mitarbeiter

    AW: Neue Techniker-Schüler erhalten Unterrichts-Laptops

    Steht doch auch im Artikel:

     
  3. AW: Neue Techniker-Schüler erhalten Unterrichts-Laptops

    Ich finde sowas totalen Quatsch. Was ist mit jemanden der bereits einen Labtop hat. Für mich klingt das nach reiner Umsatzbeschaffung für den lokalen It-Shop.

    Wenn die schule ein Notebook vorrausetzt, dann kann man zwar ein Gerät anbieten zu kaufen, aber kaufpflicht halte ich für sehr bedenklich.
     
  4. AW: Neue Techniker-Schüler erhalten Unterrichts-Laptops

    seh ich ähnlich, Kaufpflicht ist ein klassisches Ausschlusskriterium, wer nichts kauft, darf nicht mitspielen...dümmer und schlimmer gehts nicht
     
  5. AW: Neue Techniker-Schüler erhalten Unterrichts-Laptops

    Ich will ja nicht stänkern,
    kann aber aus meiner Erfahrung durch meine Tätigkeiten in großen Unternehmen, sowie arbeiten in großen betrieblichen Netzwerken verstehen warum nicht jedes Laptop oder Notebook (Privat) ins Netz eingebunden wird oder werden kann.
    Zudem ist es erforderlich das ein Standard vorhanden sein muss, damit der Admin klar kommt, und es wird da sicherlich auch Lern-Netzwerk-Spielregeln geben, an die sich alle halten müssen.
    Zudem ist ja auch ein Umfangreiches Software-Paket inhalten, inkl. geprüfter Netzwerkeinbindung.

    Letztlich muss aber auch jeder selber entscheiden welchen Weg er geht, einige sind leichter um später in ein vorhandenes Team reinzukommen.
     
  6. AW: Neue Techniker-Schüler erhalten Unterrichts-Laptops

    Dem stimme ich zu. Was soll das denn Bildung sollte für jeden Bezahlbar sein und 800€ ist kein pappenstiehl.
     
  7. AW: Neue Techniker-Schüler erhalten Unterrichts-Laptops

    Ich kann Euch auch verstehen, aber es handelt sich hier nicht um Haupt- oder Realschule!!!
    Zudem sind, wie man dem Artikel entnehmen kann, die Rechner ein wesentlicher Bestandteil mit notwendiger Software um die Ausbildung absolvieren zu können.
     
  8. AW: Neue Techniker-Schüler erhalten Unterrichts-Laptops

    Soll ich euch mal was sagen? Es ist ein mist. Und bis zu dem heutigen Tag habe ich dieses Gerät nicht wirklich im unterricht verwenet. Geschweige denn davon hat unser Drucker erst heute den weg des Klassenzimmers gefunden. Das Netz funktioniert auch nicht tadellos.

    Ich bin einer dieser Schüler an der JGS-Stuttgart

    Wir sind nur dabei uns zu beschweren. Aber wir sind alle etwas optimistisch und hoffen, dadurch das wir die erste Klasse sind mit diesem "Hightech", dass sich bald die Systematik legt.

    Abgesehen von den Kosten die mich belastet haben und den dummen Rechner zu kaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Jan. 2012
  9. AW: Neue Techniker-Schüler erhalten Unterrichts-Laptops

    Schade, laut Pressebericht hat es sich anders angefühlt, ich hatte es so verstanden das alles schon aufeinander abgestimmt und getest ist.
    Jetzt muss ich den anderen ein wenig zustimmen, für eine Versuchskaninchen Nummer sind 800 Euro viel Geld,
    drücke Euch trotzdem die Daumen das es schnell besser und laufsicherer wird.
     
  10. AW: Neue Techniker-Schüler erhalten Unterrichts-Laptops

    Es hat einfach einige Komplikationen gegeben. Aber das wird schon wieder besser.
    Wie gesagt wir sind optimistisch hoffen das Beste und das wir bald die Rechner "voll" einsetzen dürfen ...
     

Diese Seite empfehlen