szmtag

Kranausleger berechnen

Dieses Thema im Forum "techn. Mechanik" wurde erstellt von kilma, 8 Jan. 2010.

  1. Hallo Zusammen,

    ich würde gerne den Ausleger (siehe beigefügtes Dokument) freimachen und später dann auch festigkeitsmäßig nachrechnen!

    Nun ist meine Frage, wie würdet ihr den Ausleger frei machen? Währe es richtig, wenn man den Ausleger als Pendelstütze betrachtet, damit man die Wirklinie der Auslegerkraft hat? Ich bin mir eben nicht ganz sicher, da ja weiter unten noch eine Stütze ist?

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß Marcel
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen