Kostenloses Karriere-Stipendium für Ingenieure

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von cernst, 15 Okt. 2011.

  1. [TEASER][NIMGR=200]http://tfcdn.de/attachments-news/2/200.thumb.jpg[/NIMGR]Mittelständische Unternehmen fördern Studenten der Ingenieurwissenschaften

    Prof. Dr. Christian Ernst von der Fachhochschule Köln hat zusammen mit den Unternehmen Schüco International, Zeppelin Power Systems und MTS Sensor Technologie das „Berufsintegrationsprogramm für Nachwuchsingenieure“ ins Leben gerufen. Dabei finanzieren die Unternehmen ein hochrangiges, für Studenten in den Ingenieurwissenschaften kostenloses Qualifizierungsprogramm. Die Inhalte beziehen sich auf Fähigkeiten, die im Ingenieurberuf wichtig sind, aber häufig im Studium noch unterrepräsentiert sind: z.B. Präsentationstechniken, ein Planspiel über betriebswirtschaftliche Zusammenhänge sowie Persönlichkeitsentwicklung. Highlight des Programms ist ein viertägiges Business English Training in London, das ebenfalls komplett von den Unternehmen finanziert wird. [/TEASER]

    Ziel des Programms ist es zudem, dass die Studierenden - neben dem Seminarprogramm - im Rahmen von Praxisphasen berufliche Erfahrungen sammeln können. Die Partnerbetriebe übernehmen die Patenschaft für einzelne Studenten und unterbreiten beispielsweise Praktikumsangebote und Studentenjobs, und die Nachwuchsingenieure dürfen einen "Tag im Chefsessel" erleben. Dabei begleiten sie eine technische Führungskraft einen Tag lang und nehmen Anteil am Arbeitsalltag im Management.
    Das Programm ist zunächst auf die folgenden Bereiche zugeschnitten: Elektrotechnik, Maschinenbau, Automatisierungs-technik, Elektronik, Mechatronik, Erneuerbare Energien, Mess- und Sensortechnik, Wirtschaftsingenieurwesen. Interessierte Studenten können sich wenden an Prof. Dr. Christian Ernst: christian.ernst@fh-koeln.de


    Weitere Informationen auch unter: www.berufsintegrationsprogramm.de
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15 Okt. 2011

Diese Seite empfehlen

Seitenaufbau:
0,0559 Sekunden
Speicher:
4,990 MB
Datenbankabfragen:
9