szmtag

Forentreffen?

Dieses Thema im Forum "Forentreffen" wurde erstellt von Thomas, 10 Juli 2005.

?

In welchem Bereich Deutschlands könntest du dir ein Treffen vorstellen?

  1. Norden

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Süden

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Westen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Osten

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Mitte

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. grundsätzlich hab ich nix dagegen. nur kanns bei mir an der arbeit scheitern. interessant wäre termin und ort des treffens.
    ich komme aus der nähe von dresden, also etwas weiter weg.
     



  2. Hallo

    Wäre auch gerne an einem Treffen interessiert, komme aus Mönchengladbach, hätte aber auch kein Problem damit nen paar Kilometer zufahren.
    Bin allerdings in der Zeit vom 6.8 -20.8 nicht da, werd in der Zeit mir 4 Freunden nach Malle fliegen und das ein oder andere Bierchen trinken!! :) :)

    Wenn wir uns nicht sehen sollten, wünsch ich euch viel viel Spass!!

    Gruss Basti
     
  3. Aufwand und Nutzen

    Hallo Ihr alle.......
    Techniker sind doch eigentlich sehr Ratio - Oder ?

    Nur Treffen - bringt das was ?

    Wenn erst vor Ort entschieden werden soll :
    - was passiert ?
    - worüber man sich austauschen will ?
    - welches Rahmenprogramm ?
    - usw.

    Nicht das ein falscher Eindruck entsteht - ich finde so ein Treffen vielleicht einmal im Jahr eine Super Idee.
    Aber ohne Vorbereitung ist danach die Enttäuschung bestimmt so gross, dass es erstmal nicht zu einer Wiederholung kommt.

    Meine Vorschläge:

    - da es ja sehr verscheidene Techniker gibt - ermitteln welche Technikergruppen z.B. Maschinenbau, Elektrotechnik etc. etc. hier in welcher Anzahl vertreten sind und Interesse an einem Treffen haben.

    - daraus Themen und Diskusionsschwerpunkte ermitteln und festlegen( vorschlagen)

    - Zeitplan (Tagesplan), Raumbedarf (Regen/Sonne Problematik, jeweilige Teilnehmer), Rahmenprogramm (was weiss ich Essen, Lagerfeuer, Kultur .....) darauf abstimmend definieren

    - Zuständigkeiten und Verantwortliche benennen

    - Finazierungsplan.........


    Also wie gesagt Treffen super ! aber erst die Ziele definieren und wie man sie real erreichen kann.........
    Was sagt's du Thomas z.B. dazu ?
    Verschiedene Techniker haben doch einfach verschiene Interessen. Ganz besonderes auch wenn sie bereits den Abschluss haben ........

    Also vielleicht findet ja der ein oder andere hier einen guten Gedanken :)
    An der Organisation kann ich mich leider nicht beteiligen, da ich etwa 700 km von Deutschland Mitte entfernt wohne aber es gibt sicherlich Leute die da vielleicht sogar eine Ausbildung als Eventmanager haben........

    Also bin gespannt auf Eure Reaktion.

    Aus meiner Sicht ist der Herbst viel realistischer als Termin :)

    h_com
    Techniker Elektrotechnik Automation
     
  4. Hallo "Nachbar",

    das hört sich doch gut an! Mal schauen, wann und wo das Treffen statt findet.

    Grüße Sandy.
     
  5. k****

    k**** Guest

    Hm. Warum muss es ein großes Event werden? Geht es bei einem Techniker-Treffen nicht darum, einfach nur die Leute mal real kennenzulernen, die man sonst nur als Nick in diesem Forum kennt? Geht es nicht auch darum, sich auch einfach mal mit anderen Leuten gleicher Ausbildung kurzzuschließen und sich auszutauschen und darum, auch bei anderen Fachrichtungen die Erfahrungen zu erfahren?

    Ich finde, man brauch kein festgelegtes Programm, da es keine Tagung oder sowas werden soll. Es gibt genug Themen, wo man sich unterhalten und worüber man diskutieren kann, z.B. Techniker vs. Ing., Meister vs. Techniker, welche Ausbildungsform besser ist (Vollzeit, Teilzeit oder Fernstudium), welche Institution ist besser ( staatl. Schule, private Schule o.ä.), wo liegen Probleme in der Ausbildung, ......... Ich kann hier 1000 weitere Themen anbringen, aber sowas ergibt sich von selbst. Ich denke auch mal nicht, das nur verschlossene Techniker zu diesem Event kommen, die man fast nur unter Folter zu einer Unterhaltung bringen kann.

    Das Einzigste, was organisiert werden müsste, wäre der Platz an sich und vielleicht Fressalien und die Sauferei. Finanzieren könnte man alles über einen Unkostenbeitrag von 5 oder 10¤ als Eintritt oder so.
     
  6. Thomas

    Thomas Mitarbeiter

    @h_com:

    Ich denke da eher so wie kecks es bereits erörtert hat. Dies soll ein forentreffen werden, bei dem die Gelegenheit besteht, die Mitglieder persönlich kennen zu lernen. Nicht mehr und nicht weniger. Ich denke es werden sich von selbst tolle Gespräche entwickeln.

    Die grundsätzlichen Dinge wie Datum, Ort, Gemeinkosten werden organisiert. Darauf aufbauend gilt: Jeder bringt ein bisschen was mit. Warum sollen einige wenige ein Treffen organisieren? So kann jeder ein bisschen mithelfen. Ich gedenke, wenn der Termin steht, in einem gesonderten Thread dann die Anmeldung und das "wer bringt was mit" zu diskutieren.

    Am Platz sind wir ja hier dran. Wir gedenken einen Obulus von 10 Euro bei der Anmeldung zu nehmen, der vollständig in das Treffen investiert wird (Strom, Leihgebühren, evtl. Getränke). Ein Catering wird sich auf einem Campingplatz schwer realisieren lassen. Daher denke ich, es ist das beste, wenn jeder sein Essen selbst mitbringt, und mann dann z.B. gemeinsam grillt. Getränke kann man ja auch hier absprechen wer was mitbringt.


    Bei manchen Beiträgen hier habe ich die Befürchtung, dass die Existenz des zweiten Threads, in dem ich einen Ort vorgeschlagen habe und der Termin abgestimmt wird, noch nicht angekommen zu sein scheint: Forentreffen 2005 - der Termin


    Thomas
     
  7. Hi,

    genau so wie Thomas sehe ich das auch und sobald das Datum feststeht werde ich mich auch anmelden. Da wir ja alle irgendwie mit dem Techniker zu tun haben wird das sowieso Thema Nr.1 sein. Im Vordergrund sollte meiner Meinung nach aber das gegenseitige kennen lernen sich austauschen und natürlich das "gemütliche beisammen sein" sein. Wäre Super wenn das klappen würde.

    mfg Mike
     
  8. Klingt gut.

    Kirchheim wäre nicht schlecht und liegt sehr zentral.
    Zu weit gegen ende August ist schlecht, da wir noch was für die Prüfungen im September und im Oktober tun müssen.
     
  9. @Thomas

    sieht ja so aus als wenn das mehr so eine Kennenlern- Party wird.

    Na gut warum nicht.

    Für die die da gleich in der Gegend wohnen sicher ok !

    Aber ein paar Anhaltspunkte braucht es schon an die "Masse" (zumal wenn weiter weg) ob sich das lohnt.
    Campen kann man ja (fast) überall......

    Also werde ich wohl mal abwarten was nach dem Treffen so rausgekommen ist :)

    Also dann
    maximale Erfolge !
    h_com
     
  10. Hast Du ein Symposium mit Tagesordnung erwartet? Auf 'nem Campingplatz? ;)
     
  11. @no_mercy

    naja sagen wir mal "quatschen" kann man auch hier in den Foren - Oder ?

    Da man aber bei so einem Treffen die verschiedenen Interessen koordinieren kann(muss) und schliesslich die Zeit knapp ist wäre es doch sicher mehr als Sinnvoll einen gewissen Ablaufplan zu haben - Oder ?

    Habe ja leider vom "Supervisor" Thomas dazu noch nix gehört?

    h_com
    Techniker Elekrotechnik Automation
     
  12. Hallo!!!

    Also ich selber denke eigentlich auch eher an ein ganz ungezwungenes Treffen mit den Leuten aus dem Forum.
    Ohne feste Themen und Termine.

    Ich erhoffe mir einfach mal davon das Gesicht zur Schrift zu sehen.
    Kennen keinen einzigen persönlich hier aus dem Forum.

    Und neben bei gesagt,... ich würde an einem festen Plan nicht teilnehmen. Ich bin grad fertig mit dem Techniker und habe zur Zeit ein wenig die Nase voll.
    Soll jetzt nicht heißen das ich mich mit niemanden darüber unterhalten würde,... aber halt in einem lockeren Rahmen.

    Grüße

    Ralf
     
  13. k****

    k**** Guest

    Ich erhoffe mir von so einem Treffen, neben ner guten Unterhaltung, auch ein paar Kontakte. Vielleicht kann ich für meinen beruflichen Weg ja auch einiges mitnehmen und einige Entscheidungen nochmal überdenken. Vielleicht steigt durch so ein Treffen die Chance auf einen Arbeitsplatz, weil irgendjemand selbständig ist und jemand sucht oder irgendjemand jemanden kennt. Vielleicht kann ich dort auch Erfahrungen der anderen zu nutze machen.

    Klar, ich kann mich hier im Forum mit den Leuten unterhalten und bei Problemen fragen stellen, aber das ist nicht das selbe, wie ein reales Treffen. Man sieht keine Gestiken, man sieht keine Reaktionen, man sieht nur die einzelnen Texte. Im Forum kommen auch keine spontanen Fragen oder Antworten, da jeder beim Schreiben selbst noch über das geschriebene nachdenkt.

    Mit einer klaren Struktur und einem klaren Ablauf von dem Treffen, macht man viele viele Sachen gleich wieder kaputt. Spontan dürfte da dann wenig laufen, da jeder den Ablauf im Kopf hat.
     

  14. Dann schau mal eine Seite zurück.
     
  15. @Blutswende

    Hallo,

    ich dachte auch mehr an meinen zweiten Kurzbeitrag. Ohne Zweifel macht Diskutieren ne Menge Spass nur nicht jeden Techniker (oder Ing oder...) interessiert alles. Und allen kann man es sowieso nicht recht machen, aber wenn man wirklich die Menge erreichen will .... ich meine umsonst kommt man da ja nicht hin und

    ich zitiere mich selber "Campen kann man ja (fast) überall.

    Aber ich bin trotzdem gespannt was so läuft und bei rauskommt und sicherlich werdet Ihr den anderen nicht ganz vorenthalten was so diskutiert wurde........

    Persönliche Frage an dich : Läuft dein Studium noch ?


    h_com
    Techniker Elektrotechnik Automation
     
  16. k****

    k**** Guest

    Hast du dort dann auch Techniker und angehende Techniker um dich herum, mit denen du dich austauschen kannst?
     
  17. Techniker Treffen

    Ich finde die Idee einses Techniker treffens gut.
    Es sollte aber auch ein ernsthaftes Rahmenprogramm haben! Mein Vorschlag: 1 Woche Campen und 1-2 Tage Rahmenprogramm. Man sollte auch den VdT unterstützen wo es nur geht! Es ist ja schließlich der einzige Verband der sich für "Techniker" einsetzt.
     
  18. Einen ganze Woche???

    Ne ganze Woche? Wer hat denn schon soviel Zeit?
    Ich denk mal die meisten hier nicht denn sie haben Familie die es sicher net so klasse findet wenn Mann/Frau ne Woche zum Quatschen weg is. Ich denk ein WE is schon ok. Aber es sollte halt noch alternative Möglichkeiten zum Zeitvertreib geben, z.B. Schwimmen, MInigolf (sind nur Ideen!! *lach*), Wandern, Kino oder was weiß ich was es noch gibt. Ich denke auch, einfach nur den ganzen Tag aufm Campingplatz sitzen is net so prickelnd :confused:

    Grüßle
    Ulla
     
  19. Thomas

    Thomas Mitarbeiter

  20. Hallo!!!

    Wir (Thomas und Moderatoren) haben und ganz bewußt gegen eine Schirmherschaft des VdT entschieden. Das hat nichts mit Peter oder so zu tun.
    Es soll einfach ein FORENTREFFEN sein in dem sich die Mitglieder dieses Forums treffen können und sich mal auf eine andere Art kennen lernen können.

    *gg* Ich denke Dich sperrt niemand auf dem Platz ein. Wenn jemand über Tag oder auch Nachts woanders hin möchte wird er garantiert nicht aufgehalrten,... außer erist aus irgendwelchen Gründen nicht in der Lage dazu!! ;)

    Grüße

    Ralf
     

Diese Seite empfehlen