szmtag

Energie Kernspaltung

Dieses Thema im Forum "Chemie" wurde erstellt von highfive, 23 Nov. 2011.

  1. Hallo,
    Ich habe Probleme mit folgender Aufgabe:
    Die folgende Spaltung ist gegeben:
     U^{235}_{92} \Rightarrow Xe^{144}_{56} + Sr^{90}_{36} + n^{1}_{0}
    Die frei werdende Bindungsenergie sei 160MeV
    Wie viel kg Steinkohle müssen verbrannt werden, damit die gleiche Energie frei wird wie bei der Spaltung von 1g Uran?
    Ich habe leider keine Ahnung wie ich da anfangen soll.
    Vielen Dank
     
  2. AW: Energie Kernspaltung

    1 mol Uran ergeben 160 MeV wieviel ergeben 1g ?
    Dann brauchste noch den Heizwert von der Kohle und kannst rechnen.

    So meine Meinung über den Lösungsweg.
     
  3. AW: Energie Kernspaltung

    ich hatte es eher so verstanden, dass 1 Uran-Atom beim Spalten 160MeV ergeben
     
  4. AW: Energie Kernspaltung

    Bei der Spaltung eines U-235 Atoms wird die Energie e = 160 MeV frei.
    Die Masse eines U-235 Atoms ist m = 235 u. (eine Isotopentabelle liefert einen genaueren Wert)

    Umrechnungsfaktoren für die Einheiten (Stöcker: Taschenbuch der Physik)
     1 \, eV = 1,602 \cdot 10^{-19} \, J (hier geht die Elementarladung ein)

     1 \, u = 1,661 \cdot 10^{-27} \, kg (hier geht die Masse eines Nukleons ein)

    Bei der Spaltung von M = 1 g an U-235 wird die Energie
     E = \frac{M \, e}{m}
    frei.
     E = \frac{ 10^{-3}kg \cdot 160 \cdot 10^6 \cdot 1,602 \cdot 10^{-19} J}{ 235 \cdot 1,661 \cdot 10^{-27} kg }

     E = 6,5667 \cdot 10^{10} J

    Nachzuschlagen ist noch der Brennwert von Steinkohle für die Berechnung der Steinkohlenmasse, bei deren Verbrennung die Energie E frei wird.
     
  5. AW: Energie Kernspaltung

    Super danke, bin jetzt auch drauf gekommen!
     

Diese Seite empfehlen