szmtag

Elektroschaltplan

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von masls, 22 Mai 2007.

  1. Hallo zusammen,

    da hier ja viele Elektriker unterwegs sind habe ich die Hoffnung, dass mir jemand meine Fragen beantworten kann:

    - Wie muss ein Elektroschaltplan aussehen? (Blatteinteilung, Schriftkopf, usw.)
    - Dann gibts da anscheinend noch so Planquadrate, wie in der Landkarte. Wie groß müssen die sein?
    - Hat mir jemand eine DIN oder ISO für das Aussehen der Elektroschaltpläne?
    - Gibt es da sonst noch was zu beachten, was wichtig wäre?

    Sorry, darf das erste Mal in meinem Leben einen Elektroschaltplan erstellen in einer Maschinenbaufirma. Keiner weiß, wie sowas auszusehen hat......

    Danke,

    mfg masls
  2. AW: Elektroschaltplan

    Hallo,

    Dokumente der Elektrotechnik, also auch Schaltpläne, sind in der DIN EN 61082 T.1 beschrieben. Leider ist das Gebiet so umfangreich, so dass es hier nicht zu beschreiben ist. Solltest Du spezielle Fragen haben, melde Dich noch einmal.
  3. AW: Elektroschaltplan

    hi dh2rn,

    das ist aber nicht die antwort, die ich hier lesen wollte ;)

    die DIN werden wir uns wohl nicht kaufen, da es vorerst eine einmalige sache bleiben soll. Ich habe jetzt von einem anderen kunden einen Schaltplan vorliegen und nehme den als Vorlage. Was mich da so fertig macht sind die ganzen lustigen Bezeichnungen, die im Endeffekt wohl auch noch Querverweise sind......

    Rechts unten im Schriftkopf ist wohl deren Zeichnungsnummer oder so eingetragen und danach dann einmal ein "=" Zeichen und unter diesem ein "+" Zeichen. Was hat es mit denen auf sich?
    Das "=" Zeichen scheint ja irgendwie darauf hinzudeuten, dass alle Verbraucher in der Übersichtszeichnung, deren Bezeichnung mit z.B. M4 anfangen auf den Blättern zu finden sind, wo =M4 drauf steht, oder?

    Nur was heißt das "+"?
    Und darf ich die Bezeichnungen frei vergeben oder von was sind die abhängig?

    mfg masls
  4. AW: Elektroschaltplan

    Hallo
    "=" ist das Anlagenkennzeichen
    "+" ist das Ortskennzeichen

    beide Vorzeichen können eigentlich nicht frei gewählt werden, sondern sind meistens vorgegeben.

    Gruss Frank
  5. AW: Elektroschaltplan

    Hallo,

    bitte versteh die Frage nicht falsch, aber warum willst du einen Elektroplan zeichnen ohne recht viel Ahnung davon zu haben?

    Die Bezeichnungen mit minus vorher, z.B. -M4, sind einzelne Geräte, hier ein Motor. Alle Geräte haben so ihre eigene Kennzeichnung. Die Komlette Bezeichnung wird aus allen drei Bezeichnungen zusammen gesetzt, z.B. =1+23-M4, also Motor 4 aus Gruppe 23 in Anlage 1.

    Gruß Tobias
  6. AW: Elektroschaltplan

    Ich will nicht, ich muss ;)

    Ich habe meinen Vorgesetzten schon darauf angesprochen, aber der ist der Meinung, dass wir das selber können. Wenn man das auswärts machen lässt, kostet es ja nur was......

    Danke mal für die Infos, ich seh schon, dass es eher immer komplizierter wird.
  7. AW: Elektroschaltplan

    Beschreib doch mal die Anlage für die du den schaltplan erstellen willst vieleicht kannst du ja auf die komplizierten Bezeichnungen verzichten,bei Schaltplänen bis etwa 20 Seiten ist das allgemein üblich wenn auch nicht ganz nach Norm.

    Gruss Martin
  8. AW: Elektroschaltplan

    hiho,

    sorry, dass ich mich so spät melde.

    es geht um die verdrahtung von hydraulikaggregaten. genauer gesagt um 3 stück. jeweils mit proportionalventilen und schwarz-weiß ventilen. und das ganze dann noch im kraftwerksbereich.
    ich habe vor einem halben jahr die elektroschaltpläne schon nach anweisung der elektrofirma erstellt, die die aggregate auch verdrahtet hat. dazu muss man sagen, dass wir die schaltpläne schon seit jahren in einfachster ausführung und nicht normgerecht rausgegeben haben. bisher hat sich keiner beschwert, aber jetzt halt ein kunde ;)

    es geht um 3 aggregate, aber ich habe es geschafft, mir einen der elektriker zu krallen und bin das ganze mit ihm durchgegangen. machte er zwar sehr ungern, da er kein geld dafür sieht, aber ich bin ein stück weiter.

    falls noch fragen sind, melde ich mich *droh* ;)

    mfg masls

Diese Seite empfehlen