Aschermittwoch - Die Zeit des Fastens

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von mo8290, 13 Feb. 2013.

  1. Hey Leute,

    Ich bin zwar kein regelmäßiger Kirchgänger und so und trotzdem nutze ich die Fastenzeit immer um meine Lasten ein bisschen in die Schranken zu weisen :-P ich habe mich dieses Jahr wieder mal gefragt was man Fasten könnte... Nunja neben den ursprünglichen Alkohol, Rauchen und Süßigkeiten, habe ich dieses mal überlegt was noch in Frage kommt da das Rauchen (habe vor 2 Jahren aufgehört) und Süßigkeiten (esse ich sowieso viel weniger in letzter Zeit) locker machbar sind und es ja doch einer besonderen Herausforderung entsprechen sollte wenn man die Fastenzeit ernst nimmt. Also habe ich mich dafür entschieden auch Facebook und Amazon zu fasten, da ich mich selbst immer wieder ertappe wie ich diese Plattformen nutze und auch schon öfter den Gedanken hatte dass es gut möglich sein könnte dass ich süchtig bin. Es wird ja nicht umsonst wie oft in den vielen Medien darüber informiert dass Facebook und ähnliche Plattformen durchaus süchtig machen können. Und so oft wie ich übers Smartphone, PC, Laptop etc... mein Facebook Profil checke fand ich es angebracht :-D

    Was fastet ihr so? Hattet ihr ähnliche Ideen? Oder wie steht ihr zur Fastenzeit?
     
  2. AW: Aschermittwoch - Die Zeit des Fastens

    Also das mit den Süßigkeiten sehe ich nicht wirklich ein, aber mit Facebook und Amazon kann ich dir eigentlich nur beipflichten.
    Würde mich selber schon als Online-Süchtig (in jeglicher Form, wie Shopping oder halt facebooken) bezeichen, wobei das ja heutzutage fast jeder ist.

    Bin zwar kein Kirchenfreund und halte von solchen Fastenzeiten nichts, aber ich denke der Sinn dahinter ist vielleicht gar nicht so verkehrt solange es sich um die Richtigen Dinge handelt. Also Dinge, die einen selber betreffen und mit denen man besser umgehen zu lernen sollte.

    Danke dir für den Tipp, ich probier mal zumindestens Facebook und meine Shopping-Aktivitäten einzuschränken :p
     
  3. AW: Aschermittwoch - Die Zeit des Fastens

    Meine Freundin hat mich auch genötigt - kein Alkohol, keine Zigaretten und nichts Süßes bis Ostern.
    Auch Shopping ist nicht mehr erlaubt (für sie viel schlimmer als für mich) und Groupon hat sie sich selbst auch verboten. Dafür gehen wir brav 3x in der Woche zusammen zu McFit (sie drückt aber nicht mit mir die Bank). :LOL:
    Sex ist zum Glück weiterhin erlaubt. :yay:

    Facebook ist für uns beide eh kein großes Thema, da gucken wir alle 2 Tage mal rein. Aber an sich immer eine gute Zeit um sich ein bisschen in Selbstdisziplin zu üben.
     
  4. AW: Aschermittwoch - Die Zeit des Fastens

    Du Ärmster :D
     
  5. AW: Aschermittwoch - Die Zeit des Fastens

    Ich mecker zwar ganz gerne drüber (gehört ja auch zum guten Ton), aber eigentlich hat sie schon Recht, es schadet nicht und so startet man dann auch fit ins Frühjahr.
    Und grade zu Zweit ist das eigentlich halb so wild. Liegt Zuhause keine Schokolade rum, kann ich sie auch nicht essen. :thumbsup:
     
  6. AW: Aschermittwoch - Die Zeit des Fastens

    Ich bin total gegen die Fastenzeit. Ich schränke mich persönlich schon genug ein (wegen Fitness), da muss ich mir das nicht antun. Ansonsten sehe ich es aber auch nicht ein auf etwas zu verzichten nur weil das sich mal irgendjemand ausgedacht hat...

    Ich bin ehr so derjenige der dann für den guten Zweck auf etwas verzichtet.
     

Diese Seite empfehlen